icecap fra oven

Erleben Sie das Inlandeis – Sommer oder Winter

Galerie öffnen full arrow

Erleben Sie das Inlandeis 

Das Inlandeis Grönlands ist die zweitgrösste Eiskappe der Welt, lediglich übertroffen von der Eiskappe der Antarktis. Das Inlandeis bedeckt 81% von Grönland und ist schwindelerregende 1.726.400 km2 gross und beinhaltet 2,8 Millionen Kubikkilometer Eis. Wenn diese Menge an Eis schmelzen würde, dann würde der Meeresspiegel um 7,2 Meter steigen – eine verheerende Konsequenz für viele Länder die generell schon unter dem Meeresspiegel liegen.

An seiner höchsten Stelle ist das Inlandeis 3.200 Meter über dem Meeresspiegel und durchschnittlich ca. 2.135 Meter dick – tatsächlich befinden sich 65% der Oberfläche auf mehr als 2.000 Meter über dem Meeresspiegel. Ein drittel des Eises liegt unter dem Meeresspiegel, dadurch würde ein kantenförmiges Land mit einem grossen Binnensee freigelegt werden, wenn das Eis schmelzen sollte.

Die Gletscher

Aufgrund der Schwerkraft hat das Inlandeis an der gesamten Küste Grönlands Gletscher gebildet. Das liegt daran, dass das Eis so schwer wurde, dass es sich nach aussen presste. Am Ende dieser Gletscher bricht das Eis ab und wird zu einem Eisberg. Der Höhepunkt des Inlandeises ist relativ flach – in den Randgebieten hingegen sehr hügelig und ziemlich gefährlich, da es hier Schluchten und Schmelzwasserseen gibt, die Springfluten schaffen können die den Wasserstand auf dem Eis schnell erhöhen würden. Das Alter des Eises variiert stark und die Eisberge sind zwischen 500 und 100.000 Jahre alt. Es wurde sogar bewiesen, dass die unterste Schicht des Eises bis zu 250.000 Jahre alt ist.

Das Inlandeis in Grönland
Das Inlandeis in Grönland - Foto: Mads Pihl - Visit Greenland

Kangerlussuaq

Für die meisten Anreisenden gilt der Flughafen in Kangerlussuaq als der Zugangshafen zu Grönland. Von hier aus ist das Inlandeis leicht erreichbar, da unsere Tochtergesellschaft World of Greenland Arctic Circle grandiose Touren in terrainfähigen Fahrzeugen anbietet. Das Inlandeis ist ca. 25 Kilometer von hier entfernt und man kann an zwei verschiedenen Touren dorthin teilnehmen. Beide Touren sind ungefähr 4 Stunden lang, wobei Sie die eine Tour hoch bis auf das Inlandeis führt, wo Sie in einer sicheren Umgebung auf Entdeckung gehen können. Die andere Tour führt zum Russel Gletscher, wo Sie eine 60 Meter hohe Wand aus Schnee und Eis miterleben können, woraus das Eis geradezu in die Landschaft hinausgleitet.

Beide Touren geben Ihnen einmalige Fotomöglichkeiten – übrigens auch als längere Varianten mit Barbecue. Sie können sich auch Fahrräder ausleihen und zum Eis fahren, dennoch sollten Sie sich darauf einstellen, dass es keine leichte Sonntagsradeltour ist. Der Weg dorthin ist schlecht und hügelig, so dass Sie sich ein paar Stunden für dieses Vornehmen Zeit nehmen sollten. Sie können auf dem Eis auch in unserem Zeltlager übernachten, welches gut und sicher auf dem Eis gelegen ist - ein wirklich herausragendes Erlebnis!

Russel Gletsjcher in Kangerlussuaq in Grönland
Russel Gletsjcher in Kangerlussuaq in Grönland - Foto: Mads Pihl - Visit Greenland

Ilulissat

Hier erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten, das Inlandeis bei Ilulissat zu erleben

Der Eisfiord

Der Eqi-Gletscher

Narsaq und Narsarsuaq

Auch Südgrönland bietet die Möglichkeit, das Inlandeis hautnah mitzuerleben.  Hinter dem Narsarsuaq Flughafen kann man zu einer Gletscherzunge wandern, die relativ hoch im Land gelegen ist. Man sollte ein erfahrener Wanderer (oder zumindest ein generelles Fitnesslevel besitzen), um diese Tour auf sich zu nehmen. Alternativ kann man auch an einer Bootsfahrt zum Qooroq Eisfjord nahe Narsarsuaq teilnehmen. Narsaq ist eine der zwei Städte Grönlands, aus der man das Inlandeis mit blossem Auge sehen kann. Von hier kann man auch Ausflüge zur Narsaq-Bucht und zum Bredefjord unternehmen um sich dem Inlandeis zu nähern. Somit gibt es hier die unterschiedlichsten Arten, das Eis aus nächster Nähe zu erleben.

Zelt in Tasiilaq in Ostgrönland
Zelt in Tasiilaq in Ostgrönland - Foto: Erwin Reinthaler

Tasiilaq

Falls Sie in grosser Wanderlaune sind, dann können Sie eine Tour hoch auf die Ammassalik-Insel gehen, auf der die Stadt Tasiilaq liegt. Von hier aus hat man eine grandiose Sicht über den Sermilik-Fjord auf das Inlandeis auf der anderen Seite des Fjordes. Der Fjord selbst bietet auch einen fantastischen Punkt von dem man das Inlandeis erleben kann, da sich hier in dem Hafen gigantische Eisberge des Gletschers ansammeln.

Guide für Grönland

In dieser Reisebeschreibung präsentieren wir das Beste von Grönland und geben ein paar praktische Tipps für die Wahl Ihrer Grönlandreise.

image description

Ja, ich möchte den Greenland Travel Newsletter abonnieren. Der Erklärung zum Datenschutz stimme ich zu. Ich kann zu jeder Zeit, den Newsletter wieder abmelden.

 

BELIEBTE REISEN NACH GRÖNLAND

Testen Sie unseren Tripfinder , um Ihre Traumreise nach Grönland zu finden.

Wählen Sie aus, was Sie erleben wollen und wie Sie reisen möchten, um Reisevorschläge zu bekommen

Trip Finder

Wir helfen Ihnen gernE!

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder eine Beratung für Ihre nächste Reise wünschen.

  • Rufen Sie uns an, 

    040 299970824

    Montag-Freitag 10-15.30 Uhr

  • schreiben Sie per Email,

    Email

    Wir antworten innerhalb von 24 Stunden.

  • oder direkt im Chat.

    Montag-Freitag 10-15.30 Uhr