Nordlys sfj

Jahreszeiten
in Grönland

Galerie öffnen full arrow

Jahreszeiten in Grönland

Es gibt einen grossen Unterschied zwischen den Jahreszeiten in Grönland und jede Saison hat seine Besonderheit. Der grösste Unterschied ist dabei jedoch ob Schnee liegt oder nicht. Manche Aktivitäten und Erlebnisse sind abhängig von der Jahreszeit, wie z.B. Hundeschlittenfahrten und das Nordlicht in den Wintermonaten, und die Mitternachtssonne und Wale im Sommer.

In den Saisons dazwischen, Herbst und Frühling, erlebt man viele der beliebtesten Erlebnisse - und zu einem günstigeren Preis als in der Hochsaison.

Sommer in Grönland - Mitternachtssonne, Bootsfahrten und Wanderungen

Der Sommer in Grönland ist von langen und warmen Tagen gekennzeichnet mit vielen Möglichkeiten für Wandertouren in den Bergen, Bootsfahrten auf den Fjorden und vielen Outdooraktivitäten. In den Sommermonaten Juni-August, doch auch Ende Mai und im September werden viele Sommererlebnisse in der Mitternachtssonne und langen Tagen angeboten.

Sommer in Ostgrönland
Sommer in Ostgrönland - Foto: Erwin Reinthaler

Der Winter in Grönland - Hundeschlitten und Nordlichter

Der Winter ist in Grönland für viele ein Synonym für Hundeschlitten. Die Tage sind kürzer, intensiver und oft winterklar mit hochstehender Sonne. Im Winter erlebt man auch das fantastische Nordlicht in Grönland in den dunklen und klaren Winternächten. Winter ist von Dezember bis einschliesslich April. Man kann jedoch schon von Ende September und November auf Hundeschlittenfahrten gehen, natürlich abhängig von den Schneeverhältnissen. Das Nordlicht können Sie erblicken, sobald der Himmel sich verdunkelt.

Hundeschlitten in Grönland
Hundeschlitten in Grönland - Foto: Mads Pihl - Visit Greenland

Frühling in Grönland - intensiv und erwartungsvoll

Der Übergang von Winter auf Sommer geschieht sehr schnell, somit ist der Frühling eine intensive Periode in Grönland in denen Sie miterleben, wie die Tage länger, die Nächte heller und alle Elemente lebendiger werden. Es ist eine Zeit voller Erwartungen. Die Erlebnisse sind vielfältig und spannend, jederzeit begleitet von einer gewissen positiven Ungewissheit. In manchen Jahren liegt der Schnee noch länger bis er schmilzt, somit können Sie mit etwas Glück sogar noch im Frühling an einer spannenden Hundeschlittenfahrt teilnehmen - und dazu noch das beste des Sommers miterleben.

Frühling in Grönland
Foto: Ole J. Petersen - Visit Greenland

Herbst in Grönland - schöne Farben und herrlicheStimmung

Der Herbst in Grönland ist intensiv! Der Sommer geht schnell in den Winter über, so dass Sie mit etwas Glück ganze drei Saisons im Herbst miterleben können: Den Sommer mit langen, hellen Tagen, die schönen Herbstfarben und einen dunklen Himmel, in dem das Nordlicht erstrahlt. Es wird immer beliebter, im Herbst nach Grönland zu reisen, da die Erlebnisse so vielfältig sind - und da es ausserhalb der Hochsaison liegt sind die Preise auch niedriger bei gleicher Qualität.

Herbst in Grönland
Foto: Peter Christensen - Visit Greenland

Erlebnisse und Saison 

(Basiert auf einem Aufenthalt in der Diskobucht)

Erlebnisse und Saison (basiert auf einem Aufenthalt in der Diskobucht)





Reiseguide: Beliebte Erlebnisse in Grönland

In diesem Guide präsentieren wir Ihnen die fünf beliebtesten Erlebnisse in Grönland.

image description

Ja, ich möchte den Greenland Travel Newsletter abonnieren. Der Erklärung zum Datenschutz stimme ich zu. Ich kann zu jeder Zeit, den Newsletter wieder abmelden.

 

BELIEBTE REISEN NACH GRÖNLAND

Testen Sie unseren Tripfinder , um Ihre Traumreise nach Grönland zu finden.

Wählen Sie aus, was Sie erleben wollen und wie Sie reisen möchten, um Reisevorschläge zu bekommen

Trip Finder

Wir helfen Ihnen gernE!

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder eine Beratung für Ihre nächste Reise wünschen.

  • Rufen Sie uns an, 

    040 299970824

    Montag-Freitag 10-15.30 Uhr

  • schreiben Sie per Email,

    Email

    Wir antworten innerhalb von 24 Stunden.

  • oder direkt im Chat.

    Montag-Freitag 10-15.30 Uhr