Nuuk

Westliches Grönland

Galerie öffnen full arrow

Westgrönland

Westgrönland wird von Einheimischen auch Zentralgrönland genannt und erstreckt sich von Nuuk im Süden bis Sisimiut und Kangerlussuaq im Norden. Nuuk und Sisimiut sind die zwei grössten Städte in Grönland -dabei unterscheiden sie sich jedoch stark voneinander.

Nuuk in Grönland
Foto: Mads Pihl - Visit Greenland

Kangerlussuaq

Für viele beginnt die Reise am Ankunftsort in Kangerlussuaq, welches am Beginn eines 180 km langen Fjordes liegt. Kangerlussuaq ist der einzige Ort in Grönland, der so weit im Inland liegt und hier herrscht zu grönländischen Verhältnissen ein unglaublich stabiles Klima.

Kangerlussuaq ist ein ausgezeichneter Startpunkt für eine Grönlandreise. Kangerlussuaq bietet einen leichten Zugang zu dem Inlandeis, was man sich bei einem Besuch hierher nicht entgehen lassen sollte. Aus Kangerlussuaq kann man entweder Richtung Süden oder Norden reisen und komplett verschiedene Erlebnisse wahrnehmen. Man kann auch bis zum Ende des Fjordes reisen, an dem Sisimiut liegt.

Das Inlandeis in Kangerlussuaq in Grönland
Foto: Mads Pihl - Visit Greenland

Sisimiut

Sisimiut ist ein reizendes Fischerdorf welches viele Erlebnisse für abenteuerlustige Reisende bietet. Klettern, Tauchen, Trekking, Ski und Snowboard fahren, laufen und Hundeschlittenfahrten sind nur ein paar der Dinge, die die Stadt anbietet. In dem Hotel Sisimiut, welches mit schönen Zimmern und einem ausgezeichnetem Restaurant begeistert, kann man leicht einige Zeit verweilen.

Sisimiut in Grönland
Foto: Mads Pihl - Visit Greenland

Nuuk

Ein paar hundert Kilometer südlich davon liegt Nuuk, die als Hauptstadt mit 16.000 Einwohnern zu einer komplett anderen Atmosphäre als die anderen Orte des Landes einlädt. Nuuk ist eine Verwaltungs- und Studentenstadt, doch findet man hier auch die Elemente, die man von Grönland erwartet – Jagd, Fischerei und die vielen farbenprächtigen Häuser, die sich in der Landschaft verteilen.

Nuuk ist eine Grossstadt, und so dauert es ein paar Stunden um von einem Ende der Stadt bis zum anderen zu gehen. Hier sind Kultur, Restaurants und grossartige Architektur Seite an Seite mit zweifelhafter Architektur. Wir würden gerne behaupten, dass Letzteres seinen ganz eigenen Charme besitzt, doch wäre dies nicht glaubwürdig. Es wird intensiv darauf hingearbeitet die Gebäudemassen aufzufrischen und neue Baugebiete entstehen im wechselnden Takt mit der Modernisierung der Innenstadt. Hier sind auch das schöne Kulturhaus Katuraq, das Nuuk Center und eine Vielzahl an Restaurants, Bars und Cafés. In der Innenstadt liegt auch das alte Koloniegebiet mit Grönlands Nationalmuseum in dem unglaublich wohlerhaltene Mumien ausgestellt sind und eine gute Aussicht im Restaurant Nipisa auf den Fjord geboten wird.

Katuaq in Nuuk in Grönland
Foto: Daniel Gurrola - Visit Greenland

Küstenschiff

Viele entscheiden sich dafür, mehrere Städte in Westgrönland zu erkunden, z.B. mit einer Reise auf dem Küstenschiff hoch zur Diskobucht in Nordgrönland, wo grandiose Eisberge ihre Wurzeln schlagen.

Das Küstenschiff in Grönland
Foto: Mads Pihl - Visit Greenland

Guide für Grönland

In dieser Reisebeschreibung präsentieren wir das Beste von Grönland und geben ein paar praktische Tipps für die Wahl Ihrer Grönlandreise.

image description

Ja, ich möchte den Greenland Travel Newsletter abonnieren. Der Erklärung zum Datenschutz stimme ich zu. Ich kann zu jeder Zeit, den Newsletter wieder abmelden.

 

BELIEBTE REISEN NACH GRÖNLAND

Testen Sie unseren Tripfinder , um Ihre Traumreise nach Grönland zu finden.

Wählen Sie aus, was Sie erleben wollen und wie Sie reisen möchten, um Reisevorschläge zu bekommen

Trip Finder

Wir helfen Ihnen gernE!

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben oder eine Beratung für Ihre nächste Reise wünschen.

  • Rufen Sie uns an, 

    040 299970824

    Montag-Freitag 10-15.30 Uhr

  • schreiben Sie per Email,

    Email

    Wir antworten innerhalb von 24 Stunden.

  • oder direkt im Chat.

    Montag-Freitag 10-15.30 Uhr