crampons på isen
Reisenr. 5047

Camp Ice Cap Adventure

Galerie öffnen full arrow
  • Destination Grönland
  • Reisekategorie Kurzurlaub
  • Abreise von Kopenhagen
  • Dauer 4 Tage
  • Preis p.P. ab 1.545 EUR
Zu Favoriten hinzufügen

Camp Ice Cap für den Abenteurer

Auf dieser neuen 4-tägigen Reise nach Kangerlussuaq in Grönland werden Sie etwas erleben, was vor Ihnen nur die wenigsten erlebt haben: eine Übernachtung auf dem grönländischen Inlandeis! Sie werden in Expeditionszelten mitten in der riesigen Eislandschaft schlafen. Stellen Sie sich vor, dieses große Outdoor-Abenteuer zu erleben, das für Erwachsene wie für Kinder geeignet ist. Sie leben unter einem klaren, blauen Himmel, während die Strahlen der Mitternachtssonne vom Eis und den kristallblauen Eisseen auf dem Inlandeis reflektiert wird.

In der Reise inbegriffen sind auch ein Willkommensessen und ein Abend mit einem leckeren grönländischen Buffet im schön gelegenen Restaurant Roklubben. Außerdem werden Sie an einer Sightseeingtour durch die arktische Tundra auf der Suche nach Moschusochsen und Rentieren teilnehmen.

"Zu den besten Erfahrungen meines Lebens gehört der Moment, als ich in einem einfachen Zelt auf dem Inlandeis bei Kangerlussuaq in Grönland übernachtet habe." Michael Kolbe, Reiseberater
Camp Ice Cap Adventure

Tagesprogramm

Auf dieser Reise sollen Sie das Inlandeis ganz aus der Nähe erleben können. Gleichzeitig haben Sie die Möglichkeit, Kangerlussuaq und die Umgebung des Ortes auf eigene Faust kennenzulernen.

  • Tag 1 Flug Kopenhagen - Kangerlussuaq. Informationstreffen, Stadtrundfahrt und Willkommensessen

    Sie fliegen von Kopenhagen nach Kangerlussuaq in Grönland. Wenn sich das Flugzeug Grönland nähert, bietet Ihnen der Anblick der Nunatakker, die aus dem Inlandeis hervorspringen, und die riesige Eiswüste selbst einen ersten Eindruck von der enormen Weite Grönlands.

    Ein Mitarbeiter von unseres örtlichen Kooperationspartners, ist bei der Ankunft vor Ort und hilft Ihnen beim Einchecken im gemütlichen Old Camp.

    Nach dem Einchecken lernen Sie Ihre Mitreisenden kennen zum Willkommenstreffen. Hier bekommen Sie weitere Informationen über die abwechslungsreiche Umgebung von Kangerlussuaq und die vielen Möglichkeiten, die dieser Ort bietet. 

    Nachdem ist es Zeit für eine Stadtrundfahrt.

    Am Abend gibt es Wilkommensessen in Restaurant Roklubben. Das Restaurant liegt 5 Kilometer vom Flughafen entfernt am Ufer des schönen Lake Ferguson. Nach dem Abendessen werden Sie zurück ins Old Camp gefahren. Da dies ein Sommerabend in Grönland ist, ist es draußen bis in die späten Abendstunden hell. Wir befinden uns südlich des Polarkreises. In Kangerlussuaq gibt es daher keine Mitternachtssonne. Trotzdem ist es praktisch rund um die Uhr taghell.
     

    image
    info Das Inlandeis sehen Sie aus der Luft, wenn sich das Flugzeug Kangerlussuaq nähert (Foto: Mads Pihl - Visit Greenland)
  • Tag 2 Übernachtung auf dem Inlandeis

    Das grönländische Inlandeis deckt über 80 Prozent der Landfläche ab, und nördlich der Antarktis werden Sie nirgends so viel Eis an einem Ort finden. Das Inlandeis liegt in 30 Kilometern Entfernung und die Fahrt dorthin erfolgt in großen Spezialfahrzeugen durch eine schöne und sich ständig wandelnde Landschaft. Während Sie auf der einen Seite grüne Hügel sehen, blicken Sie durch das Fenster auf der anderen Seite auf eine arktische Wüste. An leicht windigen Tagen erzeugt der Wind winzige Tornados, die lustig im Sand tanzen. Wenn wir die Kante des Inlandeises erreichen, gehen wir hinauf auf die schöne Eislandschaft.

    Wir holen Sie in der Mittagszeit ab und der Führer wird die Ausrüstung kontrollieren und Sie auf das spannende Erlebnis vorbereiten. Punkt 660 ist der Ausgangspunkt für unsere „Miniexpedition“ zum Inlandeis. Wir setzen den Rucksack auf und begeben uns in die Eiswüste. Das Inlandeis ist eines der extremsten Orte auf der Erde, doch der Bereich, in dem wir wandern, ist verhältnismäßig flach und vollkommen stabil. Falls es glatt werden sollte, setzen wir das Klettereisen auf und verwenden Wanderstöcke, doch normalerweise ist dies nicht der Fall, da das Wetter in dieser Jahreszeit zumeist sehr stabil ist. Wir beginnen jetzt eine Wanderung über etwa 2 Stunden. Unterwegs wird uns klar, warum es für so viele Entdeckungsreisende eine so faszinierende Sache war, das Inlandeis zu durchqueren.

    Nachdem wir am Lager angekommen sind und das Gepäck in den Zelten verstaut haben, ist es Zeit für eine Tasse Kaffee und etwas Süßes. Wenn die Witterung es zulässt und uns danach ist, unternehmen wir noch eine kleine Abendwanderung, um das Abenteuer auf dem Eis zu genießen. Wenn Sie irgendwann die Kamera verwenden möchten, dann sollten Sie es jetzt tun: Das Inlandeis badet in der hohen Abendsonne und bietet bezaubernde Motive!

    Am Abend bereiten wir das Abendessen vor, das aus einer überraschend guten, gefriergetrockneten Mahlzeit besteht, die wir nur mit heißem Wasser übergießen müssen. Gemäß einer alten grönländischen Tradition versammeln wir uns in unserem großen Messezelt und erzählen einander Anekdoten. Nach den vielen Eindrücken haben wir uns den Nachtschlaf in unseren bequemen und warmen Schlafsäcken verdient. Und sollten Sie sich fragen ... Ja – es gibt eine „Toilette“ im Lager.

    image
    info Es ist spannend, auf dem Eis zu übernachten (Foto: Mads Pihl - Visit Greenland)
  • Tag 3 Spaß auf dem Eis!

    Wir wachen auf und vor uns liegt ein neuer, wunderbarer Tag auf dem Inlandeis. Nach dem Frühstück wagen wir uns wieder hinaus in die skulpturale Landschaft des Eises. Wenn es die Witterung zulässt, führt uns unsere Wanderung heute zum Russell-Gletscher. Auf dem Weg über das Eis sehen wir viele blaue, klare Schmelzwasserbäche, die sich jedes Jahr im Sommer auf dem Inlandeis bilden.

    Wenn wir näher an den Russell-Gletscher kommen, können wir einen Eindruck von den riesigen Eisspalten bekommen, aber natürlich aus sicherer Entfernung. Diese Risse sind der Grund dafür, dass der Gletscher am Ende große Eisstücke „kalbt“. Wir bringen Klettereisen und Wanderstöcke mit, aber keine Seile, da wir uns während der gesamten Wanderung auf sicherem Gelände aufhalten werden.

    Abhängig von den Wetterverhältnissen genießen wir das Mittagessen entweder unterwegs oder im Lager. Am Nachmittag packen wir unsere Sachen zusammen und fahren zurück nach Kangerlussuaq. An der Kante des Eises werden wir abgeholt und nach Hause gebracht. Den Abend haben Sie zu Ihrer freien Verfügung.

    Am Abend fahren wir wieder ins Restaurant Roklubben, diesmal um das berühmte grönländische Buffet zu probieren. Es ist ungeheuer reich gedeckt mit mehr als 30 verschiedenen Gerichten, die fast ausschließlich aus grönländischen Rohwaren zubereitet werden. Zu den Gerichten zählen Krabben, Fisch, geräuchertes Moschus- und Rentierfleisch, Mattak (eine traditionelle grönländische Delikatesse, die aus der fetten Haut aus Narwal oder Weißwal hergestellt wird), Kammmuscheln, Moschusochsen- und Rentierbraten, hausgebackener Kuchen und sehr viel mehr.

    image
    info Mit dem Klettereisen auf dem Inlandeis (Foto: Mads Pihl - Visit Greenland)
  • Tag 4 Tundrasafari und Flug nach Kopenhagen

    Heute fahren Sie zu einer Rundfahrt in die Tundra und die Umgebung von Kangerlussuaq. Kangerlussuaq bietet eine unglaublich schöne Natur und ist die Heimat der riesigen Moschusochsen. Wir fahren durch Tundralandschaften in einem Wagen mit Vierradantrieb und der Führer erzählt derweil viel über die abwechslungsreiche Tierwelt der Region.

    Wenn wir Glück haben, können wir Moschusochsen sehen und erfahren mehr über diese ungewöhnlichen Geschöpfe. Da die Moschusochsen wild in der Umgebung von Kangerlussuaq leben, lässt es sich nicht vorhersagen, ob wir nahe an die Tiere herankommen oder sie nur aus der Ferne beobachten können. Der Führer bringt Ferngläser mit, so dass es auf jeden Fall gute Aussichten dafür gibt, diese Moschusochsen und möglicherweise andere Wildtiere zu sehen.

    Kangerlussuaq ist der einzige bewohnte Ort in Grönland, der nicht direkt an der Küste liegt. Weil wir uns im Binnenland befinden, ist die Witterung sehr stabil. Dies war ursprünglich auch der Grund dafür, dass die US-Amerikaner an diesem Ort ihre Basis errichteten. Auf einem Spaziergang in dieser Gegend werden Sie feststellen, dass es noch viele Überbleibsel aus dieser Zeit gibt.

    Später ist es Zeit für den Rückflug nach Kopenhagen

    image
    info Im Oberland von Kangerlussuaq leben Moschusochsen (Foto: Dan Bach Kristensen - Visit Greenland)

Datum & Preise

Abreise Unterkunft Garantierte Abreise Preis per Person Verfügbarkeit
20-07-2018 Doppelzimmer, Old Camp Garantierte Abreise 1.545 EUR 1 Zimmer Reise Buchen
20-07-2018 Einzelzimmer, Old Camp Garantierte Abreise 1.795 EUR 2 Zimmer Reise Buchen
27-07-2018 Doppelzimmer, Old Camp Garantierte Abreise 1.545 EUR 3 Zimmer Reise Buchen
27-07-2018 Einzelzimmer, Old Camp Garantierte Abreise 1.795 EUR 1 Zimmer Reise Buchen
03-08-2018 Doppelzimmer, Old Camp Garantierte Abreise 1.545 EUR 3 Zimmer Reise Buchen
03-08-2018 Einzelzimmer, Old Camp Garantierte Abreise 1.795 EUR 2 Zimmer Reise Buchen
10-08-2018 Doppelzimmer, Old Camp Garantierte Abreise 1.545 EUR 3 Zimmer Reise Buchen
10-08-2018 Einzelzimmer, Old Camp Garantierte Abreise 1.795 EUR 2 Zimmer Reise Buchen
17-08-2018 Doppelzimmer, Old Camp Garantierte Abreise 1.545 EUR 3 Zimmer Reise Buchen
17-08-2018 Einzelzimmer, Old Camp Garantierte Abreise 1.795 EUR 2 Zimmer Reise Buchen
24-08-2018 Doppelzimmer, Old Camp Garantierte Abreise 1.545 EUR 3 Zimmer Reise Buchen
24-08-2018 Einzelzimmer, Old Camp Garantierte Abreise 1.795 EUR 2 Zimmer Reise Buchen
Mehr Info über Unterkunft
Info Flugzeiten (Lokalzeiten):
Abflug Kopenhagen um 09.15 Uhr (GL779).
Rückflug mit Ankunft in Kopenhagen um 20.00 Uhr (GL780).
Vorbehaltlich Flugzeitenänderungen der Airline.

Leistungen

Leistungen

  • fly
    Flug und Transport

    Flug Kopenhagen – Kangerlussuaq und zurück
    20 kg eingewogenes Gepäck und 6 kg Handgepäck

  • overnatning
    Unterkunft

    2 Übernachtungen im Old Camp (DU/WC auf dem Flur)
    1 Übernachtung im Camp Ice Cap

    Mehr Info über Unterkunft
  • måltider
    Mahlzeiten

    Frühstück
    Willkommensabendessen
    Grönlandisches Buffet (excl. Getränke)
    Vollpension auf 2-Tages Tour zum Camp Ice Cap

  • andet
    Sonstiges

    2 Tages Tour zum Camp Ice Cap inklusive Zelt, Schlaffsack, Transport & Guide
    Tundra Ausflug
    Stadtrundfahrt
    Willkommenstreffen
    Alle Steuern und Gebühren

Nicht im Preis inkludiert

Reiseversicherung
Mittagessen Tag 4
Wanderstiefel (wir verwenden Klettereisen, einfache Schuhe sind also nicht ausreichend), Rucksack (kann vor Ort ausgeliehen werden). Siehe auch die Ausrüstungsliste für diese Reise.

 

Praktischen Informationen

Flugzeiten (Lokalzeiten):
Abflug Kopenhagen um 09.15 Uhr. Rückflug mit Ankunft in Kopenhagen um 20.00 Uhr. Vorbehaltlich Flugzeitenänderungen der Airline.

Freigepäck:
20 kg eingewogenes Gepäck und 6 kg Handgepäck inkludiert (Max. Maße des Handgepäcks: 55 x 35 x 25 cm).

Garantierte
Abreise
Auf ausgewählten Abfarhten
  • Reisespecialist kontaktieren

    Peter Simonsen

    Peter hat in Grönland gelebt und hatte dort sein eigenes Ausflugsbüro. Er kennt wahrlich jede Ecke des Landes und weiß auf jede Ihrer Fragen zu Grönland eine Antwort.

  • Empfohlene Packliste

    Für eine Reise in die Arktis ist die richtige Bekleidung wichtig. Wir empfehlen unsere Packliste zu lesen, bevor Sie Ihren Koffer packen.

  • Nützliche Informationen zu Ihrer Reise

    Wenn man zu einem neuen Ort reist, hat man oft eine Menge Fragen. Wir hoffen, dass Sie in dieser Sammlung von Praktischen Informationen eine Menge Antworten finden.