Nuuk fra oven
Reisenr. 5026

Express Tour: Zwei Grönländische Höhepunkte – 4 Tage

Galerie öffnen full arrow
  • Destination Grönland
  • Reisekategorie Kurzurlaub
  • Abreise von Reykjavik
  • Dauer 5 Tage
  • Preis p.P. ab 2.420 EUR
Zu Favoriten hinzufügen

Express Tour: Zwei Grönländische Höhepunkte – 4 Tage

Diese viertägige Kurzreise bietet eine wunderbare Art, um Grönland zu erkunden. Sie werden Ilulissat mit seinem weltberühmten Eisfjord, die Hauptstadt Nuuk und die riesigen Wale von Grönland sehen.

UNESCO-Welterbestätte Ilulissat Eisfjord

Ihr erster Stopp auf der Reise ist das wunderbare Ilulissat mit dem Eisfjord, einer UNESCO-Welterbestätte. Sie haben bestimmt schon andere Welterbestätten gesehen, doch nur wenige Orte werden Sie so stark bewegen wie der Ilulissat Eisfjord.

An der Mündung des Fjords liegen die riesigen Eisberge auf einer Sandbank fest. Hier warten sie auf eine große Welle vom kalbenden Gletscher, der 45 Kilometer entfernt im Fjord liegt, um sie aus dem Fjord hinauszuschieben. Die Gezeiten sorgen aber dafür, dass die Eisberge hier immer in Bewegung sind.

Am nächsten Tag können Sie an einer Walsafari teilnehmen, bevor es weitergeht in die Hauptstadt Nuuk.

Farbenfrohes Nuuk, die grönländische Hauptstadt

Unser nächstes Reiseziel liegt noch weiter im Süden – Nuuk, einer der kleinsten Hauptstädte der Welt. Klein heißt hier aber nicht langweilig – Sie werden viele Möglichkeiten bekommen, Spaß zu haben und sich von Nuuk beeindrucken zu lassen. 

Am nächsten Morgen können Sie an einer Stadtführung teilnehmen, bei der Sie auch das Museum mit den unglaublichen Mumien von Qilakitsoq besichtigen werden. An diese Rundfahrt kann sich eine Exkursion mit einem Schiff in das Fjordsystem bei Nuuk anschließen.

Fish and Dish: Fangen Sie Ihr eigenes Abendessen

Danach unternehmen Sie eine Exkursion per Schiff in den Nuukfjord, das zweitgrößte Fjordsystem der Welt. Hier werden wir unser Abendessen fangen, das später in einem der besten Restaurants der Region für uns zubereitet wird. Dann kehren wir nach Nuuk zurück, wo Sie, wenn Sie mögen, das Nachtleben einer arktischen Hauptstadt erkunden können.

Ähnliche Reise

Diese Reise ist eine von zwei Kurzreisen, die wir speziell für Menschen entwickelt haben, die nicht viel Zeit haben, um Grönland zu erkunden, aber dennoch die Hauptsehenswürdigkeiten besuchen möchten. Siehe auch Reise 5024.

"Ich war begeistert von Nuuk! Diese kleine arktische Hauptstadt so viel zu bieten – die Kultur der Inuit und die Natur. Das Treffen mit einer Familie war der Höhepunkt meines Aufenthalts in Nuuk. " Birgit Petersen, Reisende 2016
Express Tour: Zwei Grönländische Höhepunkte – 4 Tage

Tagesprogramm

Auf dieser viertägigen Reise erleben Sie die zwei beliebtesten Ziele in Grönland: Ilulissat und Nuuk.

  • Tag 1 Flug Keflavik - Ilulissat

    Wir fliegen direkt vom Internationalen Flughafen Keflavik bei Reykjavik nach Ilulissat. Wir fliegen am Abend, doch das bedeutet nicht, dass Sie nichts sehen – es ist Sommer und deshalb scheint hier die Mitternachtssonne. Auch wenn Sie spät in Ilulissat ankommen, so ist es doch taghell. In Ilulissat werden Sie vom Flughafen zu Ihrem Hotel gebracht. 

    image
    info Schifffahrt auf dem Ilulissat Eisfjord
  • Tag 2 Willkommensmeeting. Ilulissat erleben mit Stadtrundgang, Wanderung und Schifffahrt

    Nach dem Frühstück begrüßt Sie ein Führer vom örtlichen Ausflugsbüro und informiert Sie über die verschiedenen Ausflugsmöglichkeiten. Er erzählt auch von den Dingen, die Sie während Ihres Aufenthalts in Ilulissat auf eigene Faust unternehmen können.

    Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, beginnt Ihr Abenteuer mit einem geführten Stadtrundgang in Ilulissat. Sie lernen die Stadt kennen und der Führer zeigt Ihnen auch die Orte, die Sie auf eigene Faust erkunden können.
    Darüber hinaus nehmen Sie heute noch an zwei weiteren Ausflügen teil.

    Kulturhistorische Stadtwanderung (option)

    Viele werden sagen: „Aber wir können doch selbst in der Stadt herumgehen!“ Und ja, das ist natürlich möglich. Aber bei einer kulturhistorischen Stadtwanderung gehen wir ein wenig mehr in die Tiefe. Beginnen Sie Ihr Erlebnis, indem Sie ein besseres Verständnis für die Kultur und Geschichte Grönlands erlangen. Es wird alle anderen Erlebnisse in Grönland in ein besseres Licht rücken.
     
    Ilulissat – Jakobshavn – wurde 1741 gegründet und ist heute die drittgrößte Stadt Grönlands mit über 4500 Einwohnern. Auf dieser Stadtwanderung erzählt der Reiseleiter mehr über die Geschichte der Stadt, die grönländische Kultur und das moderne Leben 300 Kilometer nördlich des Polarkreises.
     
    Unterwegs besuchen wir die Fischer am Hafen, die Händler am „Brættet“, und wir gehen an Knud Rasmussens Geburtshaus und der alten Zionskirche aus Holz vorbei.     

    Sie können ausserdem zwischen vielen verschiedenen Ausflügen wählen. Unten stehend sind einige angeführt, die wir Ihnen ans Herz legen. Die Mitternachtssonne macht die Tage sehr lang und Sie werden voller Energie sein, um den gesamten Tag zu nutzen und auf Erkundungsausflüge zu gehen.

    Die sonnigen Nächte, wenn die Sonne den ganzen Tag am Himmel zu sehen ist, können lediglich nördlich des Polarkreises bestaunt werden. In Ilulissat können Sie die Mitternachtssonne im Zeitraum vom 22. Mai bis zum 24. Juli erleben. Aber auch im August erleben Sie noch viele helle Nächte.

    Wanderausflug zum Eisfjord und zur verlassenen Siedlung Sermermiut (option)

    Die wunderschönen Eisberge bilden eine herrliche Kulisse rund um die alte Siedlung Sermermiut, eineinhalb Kilometer südlich der Stadt gelegen. Die verschiedenen Inuitkulturen haben die letzten 4.000 Jahre bei dieser Wohnstätte gelebt. Noch immer kann man hier viele Relikte betrachten, die von ihrer Existenz zeugen.

    Hören Sie eine Erzählung über das Leben der Inuit und ihre Bräuche, bevor die Europäer nach Grönland kamen. Sehen Sie die Ruinen mit dem Komposthaufen und berühren Sie mit Ihren Händen den Permafrost. Viele fragen in Bezug auf diese Ausflüge: „Kann ich die nicht einfach selbst machen?“ Natürlich ist das möglich. Aber wir erleben, dass sich viele einfach sicherer fühlen, wenn sie einen Reiseleiter haben und zum ersten Mal in der grönländischen Natur wandern.

    Darüber hinaus bekommt man historische Stätten gezeigt, die alleine schwer zu finden sind. Und außerdem ist es doch viel schöner, das Erlebnis mit jemandem zu teilen. Wir machen an der „Kællingekløften“ eine Kaffee-/Teepause. Hier bekommen wir eine wunderschöne Aussicht über den Fjord, bevor wir wieder zurückwandern.

    Ausflüge mit dem Boot zwischen den Eisbergen (option)

    Beinahe alle, die Ilulissat besuchen, machen mindestens einmal diesen Bootsausflug durch die Eisberge um Mitternacht. Täglich fließen mehr als 40 Millionen Tonnen Eis vom Gletscher bei Ilulissat in den Eisfjord. Das Ergebnis sind gigantische Eisberge, die mehrere hundert Meter breit und hoch werden und über 100 Meter über die Meeresoberfläche herausragen.

    An der Mündung zum Eisfjord stranden diese Giganten, und hier können wir auch zwischen ihnen hindurchgleiten. Ein unvergessliches Naturerlebnis, das man unbedingt erleben sollte, wenn man Ilulissat besucht.
    Die Eisberge sind bei jedem Wetter wunderschön. Im Schein der Sonne sind die Kontraste sehr deutlich zu sehen, die Blautöne kommen bei bewölktem Wetter besonders gut zur Geltung, und die Sonnenstrahlen der Mitternachtssonne verleihen den Eisbergen eine einzigartige Farbpalette, wegen der die Menschen immer wieder nach Ilulissat zurückkommen, um all das noch einmal erleben zu können.

    Der Ausflug mitten in der sonnigen Nacht ist mit Sicherheit ein ganz einzigartiges Erlebnis. Bitte denken Sie daran, bei diesem Ausflug warme Kleidung zu tragen, oder mieten Sie Robbenfellkleidung.

    image
    info Ilulissat
  • Tag 3 Möglichkeit für eine Walsafari. Flug Ilulissat - Nuuk

    Heute können Sie noch sehr viel erleben, weil wir erst um 15.40 Uhr von Ilulissat abfliegen. Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, nehmen Sie jetzt an einer Walsafari teil.

    Walsafari (Option)

    Es ist ein unglaubliches Erlebnis, ganz nahe an die Wale zu kommen. Die Riesen des Meeres werden Ihnen Freude und Nervenkitzel bereiten, und das ist ein Erlebnis, das man nie vergessen wird.

    In den Gewässern vor Grönland kann man etwa 15 Walarten antreffen. Drei von ihnen halten sich auch im Winter in Grönland auf, der Beluga, der Narwal und der Grönlandwal. Blauwale und Schwertwale sind nur selten zu sehen.  
    Im Sommerhalbjahr werden wir in der Regel Buckelwale, Zwergwale und Finnwale zu Gesicht bekommen. Die Wale halten sich den ganzen Sommer über in der Diskobucht auf. Manchmal kommen sie ganz nahe an die Stadt, manchmal sind sie weiter draußen im Eisfjord oder weiter nördlich an der Insel Alluttoq (auf Dänisch: Arveprinsens Ejland). 

    Die Tour dauert ca. 4 Stunden. Wir verwenden das Schnellboot Targa, um weitere Strecken zurücklegen zu können.

    image
    info Walsafari
  • Tag 4 Nuuk: Sightseeing und Nationalmuseum. Schifffahrt nach Qooqqut. Fish’n'dish

    Beginnen Sie den Tag mit einem herzhaften Frühstück im Hotel, bevor Sie sich mit einem lokalen Führer zu einer Stadtbesichtigung zu Fuß auf den Weg machen.

    Stadtrundgang – sehen Sie die Mumien von Qilakitsoq

    Der Spaziergang an diesem Morgen dauert zwei bis drei Stunden und umfasst auch einen Besuch im Nationalmuseum von Grönland. Verpassen Sie nicht die Mumien, die in diesem Museum zu sehen sind!

    Die Mumien von Qilakitsoq wurden 1972 von zwei Brüdern gefunden, die nördlich der Stadt Uummannaq auf der Jagd waren. Während sie einen Unterschlupf unter einem Felsen aufsuchten, fanden sie acht tiefgefrorene Mumien. Sie sind in einem beeindruckend intaktem Zustand, obwohl sie bereits rund 600 Jahre alt sind. Vier dieser Mumien sind im Museum zu sehen. Sie sind so schön, besonders die Mumie eines Babys. Bei einigen der Frauen können Sie noch die 600 Jahre alten Tätowierungen auf ihrem Gesicht erkennen.

    Das Museum bietet auch eine wunderbare Ausstellung über die grönländische Nationaltracht. Außerdem wird die Geschichte Grönlands in den Gebäuden des Museums dargestellt.

    Der Rundgang führt uns auch zu den Überresten des alten Kolonialhafens, zur Statue „Mutter des Meeres“, dem Parlament, dem grönländischen Kulturhaus Katuaq sowie zu weiteren Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt.

    Bevor Sie zurückkehren, um an einer Schifffahrt ins Hinterland von Nuuk teilzunehmen, haben Sie Zeit genug für ein Mittagessen. Probieren Sie doch eines der Cafés in der Stadt, wie zum Beispiel das Café Esmeralda oder das Café Pascucci.

    Schifffahrt nach Qooqqut mit Angeln (Fish and Dish)

    Um 15.30 Uhr legen wir am Atlantikhafen von Nuuk ab. Wir machen einen Schiffsausflug zum wunderbaren Restaurant Qooqqut Nuan. Dies ist kein normaler Restaurantbesuch – die Anfahrt führt durch das riesige Fjordsystem bei Nuuk. Und „riesig“ ist keine Übertreibung, schließlich handelt es sich hier um das zweitgrößte Fjordsystem der Erde. Irgendwo im Fjord machen wir einen Stopp und fangen uns unser Abendessen. Heute Abend wird es keinen Anlass für die Beschwerde geben, der Fisch sei nicht frisch!

    Qooqqut liegt in einem wunderbaren, abgeschlossenen Tal in den Fjorden von Nuuk. Die Berge, die das Tal umschließen, sind bis zu 2.000 Meter hoch. In der Gegend hinter dem Restaurant wachsen vereinzelt Bäume. In der Nähe des Restaurants gibt es sogar einen Fußballplatz. Einer der angesehensten Küchenchefs von Nuuk zieht jeden Sommer hierher und bereitet fantastische Gerichte zu.

    Nach dem Abendessen gehen wir zurück zum Schiff und kehren gegen 21 Uhr nach Nuuk zurück, um im Hotel zur Ruhe zu kommen (oder noch einen Schlummertrunk in einer der zahlreichen Kneipen in der Nähe des Hotels zu nehmen).

    image
    info Leute spielen Fußball in Qooqqut
  • Tag 5 Vormittagsflug zum Keflavik International Airport

    Den ganzen Morgen über wird im Hotel das Frühstück serviert. Nutzen Sie die Gelegenheit, sich gut zu stärken. Unser Flug ab Nuuk startet um 9.55 Uhr und wir müssen spätestens eine Stunde vorher am Flughafen sein. Stehen Sie also rechtzeitig auf.

    An Bord der Maschine vom Typ Dash 8 von Air Greenland starten wir in Richtung Keflavik International Airport bei Reykjavik in Island. Aufgrund des Zeitunterschieds landen wir dort um 15.05 Uhr Ortszeit.

    Hier können Sie Ihren Anschlussflug nehmen oder – warum nicht? – noch einen Tag oder zwei in Island anhängen, um Ihr Reiseerlebnis abzurunden.

    image
    info Blick auf Nuuk von einem Berggipfel

Datum & Preise

Abreise Unterkunft Garantierte Abreise Preis per Person Verfügbarkeit
21-07-2018 Ausverkauft
28-07-2018 Ausverkauft
04-08-2018 Ausverkauft
11-08-2018 Ausverkauft
14-08-2018 Ausverkauft
18-08-2018 Ausverkauft
21-08-2018 Ausverkauft
25-08-2018 Ausverkauft
Mehr Info über Unterkunft
Info Flugzeiten (Lokalzeiten):
Keflavik– Ilulissat: Abfarht 23:05, Ankunft 00:15
Nuuk-Keflavik: Abfarht 12:25, Ankunft 17.35
Ausser:
3/7 Ab Keflavik um 23.05 und an Ilulissat um 00:15 Uhr/
7/7 Ab Nuuk um 16.20 Uhr und an Keflavik um 21.30 Uhr.
17/7 Ab Keflavik um 23.05 und an Ilulissat um 00:15 Uhr/
21/7 Ab Nuuk um 14.20 Uhr und an Keflavik um 19.30 Uhr.
28/7 Ab Keflavik um 23.05 und an Ilulissat um 00:15 Uhr/
1/8 Ab Nuuk um 13.05 Uhr und an Keflavik um 18.15 Uhr.
14/8 Ab Keflavik um 23.05 und an Ilulissat um 00:15 Uhr/
18/8 Ab Nuuk um 14.20 Uhr und an Keflavik um 19.30 Uhr.
21/8 Ab Keflavik um 23.05 und an Ilulissat um 00:15 Uhr/
25/8 Ab Nuuk um 14.20 Uhr und an Keflavik um 19.30 Uhr.
7/7 Ab Keflavik um 23.05 und an Ilulissat um 00:15 Uhr/
11/7 Ab Nuuk um 09.55 Uhr und an Keflavik um 15.05 Uhr.
Vorbehaltlich Flugzeitenänderungen der Airline.

Ausflugspakete

Ausflugspaket de Luxe

Ausflugspaket de Luxe
Sommer

Unsere Ausflugspakete bestehen aus den populärsten Ausflügen und sind dem Tagesprogram angepasst. Wenn Sie das Ausflugspaket zusammen mit der Reise buchen, fällt keine Bearbeitungsgebühr von 30,00 € an, welche bei späterer Buchung des Ausflugspaketes berechnet wird.

  • Stadtrundgang in Ilulissat (2 Stunden)
  • Stadtrundgang in Nuuk (2 Stunden)
  • Wanderung nach Sermermiut am Ilulissat Eisfjord (2 Stunden)
  • Mitternachtsbootsfahrt zu den Eisbergen in Ilulissat (2,5 Stunden)
  • Qooqqut Fish'n'Dish (ungefähr 6 Stunden)
  • Walsafari in Ilulissat (3,5 Stunden)
Preis pr. Erwachsene 550 EUR
Preis pr. Kind (2-11) 365 EUR
Ausflugspaket Standard

Ausflugspaket Standard
Sommer

Unsere Ausflugspakete bestehen aus den populärsten Ausflügen und sind dem Tagesprogram angepasst. Wenn Sie das Ausflugspaket zusammen mit der Reise buchen, fällt keine Bearbeitungsgebühr von 30,00 € an, welche bei späterer Buchung des Ausflugspaketes berechnet wird.

  • Stadtrundgang in Ilulissat (2 Stunden)
  • Wanderung nach Sermermiut am Ilulissat Eisfjord (2 Stunden)
  • Mitternachtsbootsfahrt zu den Eisbergen in Ilulissat (2,5 Stunden)
  • Stadtrundgang in Nuuk (2 Stunden)
Preis pr. Erwachsene 210 EUR
Preis pr. Kind (2-11) 105 EUR

Leistungen

Leistungen

  • fly
    Flug und Transport

    Flug Keflavik – Ilulissat
    Flug Ilulissat - Nuuk
    Flug Nuuk - Reykjavik
    Airport transfer in Nuuk
    Airport transfer in Ilulissat
    20 kg eingewogenes Gepäck und 8 kg Handgepäck

  • overnatning
    Unterkunft

    2 Nächte im Hotel Arctic mit Bad & WC
    ODER
    2 Nächte im Hotel Hvide Falk im Standardzimmer mit Bad & WC
    UND
    2 Nächte im Hotel Hans Egede im Standardzimmer mit Bad & WC

    Mehr Info über Unterkunft
  • måltider
    Mahlzeiten

    4 x Frühstück
    1 x Abschiedsabendessen in Ilulissat (ohne Getrinke)

  • andet
    Sonstiges

    Willkommenstreffen in Ilulissat
    Willkommenstreffen in Nuuk
    Alle Steuern

Nicht im Preis inkludiert

Mahlzeiten die nicht oben erwähnt sind
Ausflüge
Reiseversicherungen

 

Praktischen Informationen

Flugzeiten (Lokalzeiten):
Vorbehaltlich Flugzeitenänderungen der Airline.
Keflavik– Ilulissat: Abfarht 23:05, ankunft 00:15
Nuuk-Keflavik: Abfarht 12:25, Ankunft 17.35
Ausser:
3/7 Ab Keflavik um 23.05 und an Ilulissat um 00:15 Uhr/
7/7 Ab Nuuk um 14.20 Uhr und an Keflavik um 19.30 Uhr.
17/7 Ab Keflavik um 23.05 und an Ilulissat um 00:15 Uhr/
21/7 Ab Nuuk um 14.20 Uhr und an Keflavik um 19.30 Uhr.
14/8 Ab Keflavik um 23.05 und an Ilulissat um 00:15 Uhr/
18/8 Ab Nuuk um 14.20 Uhr und an Keflavik um 19.30 Uhr.
21/8 Ab Keflavik um 23.05 und an Ilulissat um 00:15 Uhr/
25/8 Ab Nuuk um 14.20 Uhr und an Keflavik um 19.30 Uhr.
7/7 Ab Keflavik um 23.05 und an Ilulissat um 00:15 Uhr/
11/7 Ab Nuuk um 09.55 Uhr und an Keflavik um 15.05 Uhr.
Vorbehaltlich Flugzeitenänderungen der Airline.

Freigepäck:
20 kg eingewogenes Gepäck
8 kg Handgepäck
(Max. Maße des Handgepäcks: 55 x 40 x 23 cm).

Garantierte
Abreise
Auf ausgewählten Abfarhten
  • Reisespecialist kontaktieren

    Ulf Klüppel

    Ulf ist in Deutschland geboren und aufgewachsen. Er lebte aber 20 Jahre in Grönland. Als begeisterter Hundeschlittenfahrer kennt Ulf besonders die Gegend von Ilulissat wie seine eigene Westentasche.

  • Empfohlene Packliste

    Für eine Reise in die Arktis ist die richtige Bekleidung wichtig. Wir empfehlen unsere Packliste zu lesen, bevor Sie Ihren Koffer packen.

  • Nützliche Informationen zu Ihrer Reise

    Wenn man zu einem neuen Ort reist, hat man oft eine Menge Fragen. Wir hoffen, dass Sie in dieser Sammlung von Praktischen Informationen eine Menge Antworten finden.