Inspiration / Städte und Siedlungen / TASIILAQ

TASIILAQ

Tasiilaq ist die Stadt mit Grönlands schönster Lage. Sie ist für Besucher mit einem Hang zum Abenteuer wie geschaffen. Sie begegnen hier herrlichen Tälern, Eisbergen in vielen Nuancen, Walen, schönen Aussichten und nadelspitzen Bergen. Sie sind nah am Ende der Welt und treffen auf unendliche Schönheit.

HÖHEPUNKTE: INUITKULTUR UND WANDERUNGEN

In Tasiilaq ist die Natur die allmächtige Kraft und bildet die Grundlage für den Lauf des Lebens. Das bedeutet beispielsweise, das nur in 2 oder 3 Sommermonaten ein Schiff in die Stadt kommt. Ansonsten ist die Stadt wegen des Eises komplett abgeschirmt. Zum Glück fliegt Air Greenland das ganze Jahr über zu der schönen Stadt mit den nadelspitzen Bergen. Im Sommer stehen die grünen Wiesen in starkem Kontrast zu den tausenden Eisbergen, die im Sermilikfjord zu finden sind.

Sommerparadies Tasilaq

Der Sommer in Tasiilaq ist eine Skizze in Grün und Weiß – und schwarz, wenn ein herrlicher, beeindruckender Wal in den nahen Fjorden vorbeischwimmt. Die Gegend ist ein Paradies für Wanderer. Hier können alle mitmachen. Es gibt Routen in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Das merken Sie schnell, wenn Sie einen Fuß in die hügelige Stadt setzen.

 

Die Inuitkultur

Die Kultur in Ostgrönland ist etwas ganz Besonderes. Die Gegend ist aufgrund des Inlandeises isoliert. Deswegen ist es noch immer möglich, die ursprüngliche Inuitkultur zu erleben. Hier gibt es viele Fänger und Menschen, die zur Sommerwohnstätte ziehen, um wie schon seit 1.000 Jahren einen Vorrat für einen Winter anzulegen.

Tupilakken sind grönländische Figuren, die in Knochen oder Fettstein geschnitzt werden. Tupilakken aus Ostgrönland stehen hoch im Kurs, nicht nur bei Reisenden, sondern auch bei den Grönländern selbst. Ostgrönländer sind mit ihren Fingern sehr geschickt. In Tasiilaq können Sie diese Arbeit aus nächster Nähe beobachten, wenn Sie die Werkstatt der Stadt besuchen.

Mitten in der Stadt finden Sie darüber hinaus den Laden ”Skæven”, der gleichzeitig Touristeninformation und Verkaufsstelle für die feinsten Kunststücke aus Knochen, Fell und Zähnen ist. Das Museum in Tasiilaq ist eines der interessantesten des Landes.

 

Wandern im Blumental

Die Gegend um Tasiilaq bietet sich zum Wandern in allen Schwierigkeitsstufen an. Hier kann man sich leicht in die Natur hinausbewegen und bekommt schnell das Gefühl, weit von den Hauptrouten entfernt zu sein. Das Blumental bei Tasiilaq ist eine Perle der grönländischen Natur. Es liegt von Bergen umringt, während der Wasserfall in seiner Mitte pausenlos hinabtöst.

Im Sommer strahlt das Blumental mit seiner eindrucksvollen Blumendecke. Das Tal liegt am Fuße der schönsten Berge in der Umgebung. Wir freuen uns sehr darauf, dass Sie das Blumental mit eigenen Augen sehen!

Das Blumental wird von einem gewundenen Fluss durchschnitten, der an mehreren Stellen in der ansonsten eher flachen Gegend schöne Wasserfälle bildet. Wenn Sie die Strecke allein wandern wollen, sollten Sie am Klubben beginnen und dem Fluss im Uhrzeigersinn folgen. Sie passieren den einsam gelegenen Friedhof. Eine schöne Überraschung erwartet Sie, wenn Sie um eine Ecke biegen und dann plötzlich einen Wasserfall mit dem Pyramidenberg im Hintergrund vor sich sehen. Das ist so wunderschön.

    

Bootsfahrt oder Wanderung nach Sermilik

Unweit von Tasiilaq liegt der hübsche Fjord Sermilik, der das für Ostgrönland ist, was Ilulissat Eisfjord für Westgrönland ist. Hier treiben gewaltige Eisberge von den vielen Gletschern aus, die sie kalben. Dieser unvergessliche Fjord wird einen bleibenden Eindruck auf Sie machen. Von der Siedlung Isortoq aus ist es nicht weit nach Tasiilaq und Sermilik. Hier kann man entweder mit dem Schlitten oder Skiern über das Inlandeis kommen.

Sie können auch auf die steilen und spitzen Berge, die Tasiilaq umringen, klettern. Bevor Sie einige der anspruchsvollsten Routen ausprobieren, empfehlen wir den Ausflug mit einem ortskundigen Reiseführer zu unternehmen.

Das Leben im Ort

Tasiilaq ist die Hauptstadt Ostgrönlands. Sie liegt unfassbar schön in einem Kessel und ist von spitzen Bergen, die in den Himmel ragen, umgeben. Sie sind hier weit vom Rest der Welt entfernt. Das spüren Sie auch. Ostgrönland hat seine ganz eigene Kultur und die Sprache hört sich auch ganz anders an als an der Westküste.

In der Stadt Tasiilaq wohnen nur etwas mehr als 2.000 Menschen und die Straßen der Stadt geben dem Wort holprig seine Bedeutung. In Tasiilaq gibt es kaum Wege, die geradeaus führen. Nein, es geht ständig auf und ab. Ab und zu können Sie sich auf einer Bank oder im Gras ausruhen.

Ostgrönlands Berge sind jünger als die in Westgrönland. Deswegen sind sie auch so spitz und zackig. Das sehen Sie jeden Morgen, wenn Sie aufwachen und aus Ihrem Fenster in Tasiilaq schauen. Der Polheim-Berg, der Priesterberg, die Pyramide und der Seemannsberg sind einige der Gipfel, die Sie von der Stadt aus sehen können. Wenn das Wandern Sie lockt, können Sie sie alle besteigen. Wir raten allerdings davon ab, den Polheim-Berg alleine zu erklimmen.

 

Das Leben im Sommer

Am Hafen ist das Leben immer voll im Gange, wie Ihnen auch in den anderen Städten auffallen wird. Der Hafen ist gut geschützt, was in diesem Gebiet ein Vorteil ist, da Schiffe aufgrund des Treibeises normalerweise nur von Juli bis September in dieses Gebiet vordringen können. Zur Sommerzeit tobt das Leben in der Stadt, ganz besonders zum jährlichen Fußballturnier, welches hier stattfindet. Dann kann der Jubel sogar das Jaulkonzert der Schlittenhunde übertönen.

Tasiilaq liegt nah bei Kulusuk, von wo aus Flieger nach Nuuk und nach Island gehen. Deshalb ist es überraschend einfach, hierher zu kommen. Tun Sie es. Sie werden es nicht bereuen.

Haben Sie gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Wir kennen Grönland von Süden bis Norden. Unsere Erfahrung beim Planen jeglicher Reisen erstreckt sich über 3 Jahrzehnte.

Wenden Sie sich an unsere Reisespezialisten und bekommen Sie die Antwort, die Sie brauchen.

"Die Landschaft ist nobelpreisverdächtig, daher war Film- und Fotoapparat ständig im Einsatz, es gibt ganz großartige optische Erinnerungen."
Rupert Huber
Ausgezeichnet | 60 Bewertungen
decoration decoration decoration
facebook logo facebook logo facebook logo

Kontakt

040 299970824

team@greenland-travel.de

Adresse:

Greenland Travel

Wilders Plads 13A, 1.

1403 Copenhagen K

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo.- Fr. 10.00 -15.30

(Mitteleuropäische Zeit)

 

  • Reisegarantiefonds nr. 351
  • IATA-Agentur-Nr. 17 200 606
  • CVR nr. 32150756
  • GER NR. 76173710
  • Mitglied des Dänischen Reiseverbandes
  • | Datenschutzerklärung