Wir sind Grönlands Eigentum
WIR HABEN GRÖNLAND IM HERZEN
Keiner kennt Grönland besser als wir

Maßgeschneiderte Reisen

Lassen Sie Ihre Traumreise Wirklichkeit werden
Reisen nach Grönland / Maßgeschneiderte Reisen

Maßgeschneiderte Reisen

Wir bieten vielseitige Reiseerlebnisse und -möglichkeiten, die an die Wünsche und Bedürfnisse der einzelnen Reisenden angepasst sind.

Bei Greenland Travel kennen wir uns bestens mit Grönland und seinen vielen verschiedenen Gegenden aus. Egal ob Sie sich aktive Ferien mit Wanderungen und Hundeschlittenfahrten vorstellen oder Entspannungsurlaub mit Fokus auf Natur und Kultur, können wir die Reise Ihren Wünschen und Bedürfnissen anpassen. Wir verfügen über ein weitreichendes Netzwerk erfahrener und professioneller Reiseleiter und Kooperationspartner. Sie sorgen dafür, dass Ihre Reise sowohl sicher als auch unvergesslich wird.

Wir helfen Ihnen bei der Planung

Lisbeth, Tina und Lars sind wahre Grönland-Experten und kennen das Land von Nord bis Süd.

Lisbeth Andersen

Reiseberaterin | Urlaubsreisen

Lisbeth hat 17 Jahre lang das Vergnügen gehabt, Menschen zu Reisen nach Grönland zu beraten – und die Freude darüber, der ganzen Welt dieses einzigartige Land zu zeigen. Lisbeth verfügt über ein umfangreiches Wissen über unsere Urlaubsreisen oder stellt nach Wunsch eigene zusammen.

Rufen Sie direkt an unter: +45 3376 6246

Tina Lauritsen

Reiseberaterin

Tina ist in Grönland geboren und aufgewachsen. Sie hat ihr ganzes Berufsleben in der Reisebranche zugebracht. Sie kennt Grönland wie ihre Westentasche. Tinas Herz schlägt dafür, Menschen bei ihrem Reisetraum in das schönste Land der Welt zu unterstützen.

Rufen Sie direkt an unter: +45 3376 6241

Lars Thorning

Reiseberater | Maßgeschneiderte Reisen

Lars konzentriert sich schon seit 30 Jahren jobmäßig auf Grönland. Er hat in Grönland gelebt und das Land kreuz und quer bereist. Lars stellt Reisen auf individuellen Wunsch hin zusammen und erzählt gern mehr über unsere Reisen. Träumen Sie von einer Reise nach Lappland, dann steht Lars schon in den Startlöchern, Ihnen zu helfen.

Rufen Sie direkt an unter: +45 3376 6223

Erfahren Sie mehr über einige der beliebtesten Ziele, Ausflüge und Erlebnisse in Grönland

Grönland ist ein riesiges Land. Die Entscheidung, wo genau man hinreisen soll, kann sehr schwierig sein. Die genannten Orte, Ausflüge und Erlebnisse stellen nur einen kleinen Teil davon dar, was Grönland zu bieten hat. Wenn Ihnen etwas ganz anderes vorschwebt oder wenn Sie von der Liste weiter unten inspiriert wurden, sprechen Sie gern Lisbeth, Lars oder Tina an.

Reiseziele

Ilulissat

Ilulissat ist besonders für seinen Eisfjord bekannt, der zum UNESCO Welterbe gehört. Hier gibt es eine artenreiche Tierwelt mit Vögeln, Fischen, Walen und Robben. Die Eisberge des Fjords sind von fast allen Stellen in der Stadt zu sehen. Hier können Sie das Ilulissat Eisfjordzentrum besuchen.

Sisimiut

Sisimiut ist die zweitgrößte Stadt Grönlands und ein wahres Paradies für Wintersportler. Hier eröffnen sich viele Möglichkeiten, unter anderem fürs Skifahren, Hundeschlitten, Motorschlitten oder Schneeschuhwandern. Im Sommer können Sie in der herrlichen Natur wandern oder Boot fahren.

Kangerlussuaq

Kangerlussuaq hat Inlandeis, UNESCO Welterbe, Bootsfahrten auf dem Fjord und Hundeschlittenfahrten zu bieten. Es ist eine lebendige Siedlung, die jeder mindestens einmal im Leben besuchen sollte. Kangerlussuaq ist auch eine der beliebtesten Reiseziele in Grönland, weil man von hier aus direkt zum Inlandeis fahren kann.
Rebecca Gustafsson - Visit Greenland

Nuuk

Besuchen Sie die moderne arktische Hauptstadt Nuuk, die von Bergen umgeben ist. Hier finden Sie Kultur, Geschichte, Bootsfahrten und Natur. Nuuk ist eine pulsierende Großstadt. Sie müssen sich aber nicht weit vom Zentrum entfernen, um die auch wilden Seiten Grönlands zu erleben.

Die Diskobucht

Die Diskobucht umfasst unter anderem die Diskoinsel, die Mündung des Eisfjords, den Gletscher Eqi, die Hauptstadt Ilulissat und eine Handvoll andere Städte und Siedlungen. Mit all diesen Höhepunkten bildet die Diskobucht einen herrlichen Rahmen für die meisten Touristenbesuche in Grönland.

Südgrönland

Südgrönland wartet mit grünen Wiesen, warmen Quellen, kleinen Wäldern und rauen Bergen auf. Südgrönland unterscheidet sich damit in hohem Maß vom Norden des Landes und bietet seine ganz eigenen Erlebnisse. In Südgrönland können Sie zum Beispiel das Erbe des nordischen Volkes in den Gegenden des UNESCO Welterbes bestaunen.

Ausflüge und Erlebnisse

Der Ilulissat Eisfjord

Der Eisfjord bei Ilulissat steht aus guten Gründen auf der Liste des UNESCO Welterbes. Der Eisfjord ist auch das primäre Reiseziel der meisten Grönland-Besucher. Hier können Sie mit dem Boot zwischen Eisbergen in tausenden Formen herumfahren oder am Eisfjord entlangwandern. Sie können eine verlassene Siedlung besuchen oder alle Sehenswürdigkeiten auf einem Helikopterrundflug von oben betrachten.

Der Gletscher Eqi

An nur wenigen Orten in Grönland erwartet Sie ein so beeindruckender Anblick wie am Gletscher Eqi. Das Beste ist, dass sie mit dem Boot ganz nah an ihn herankommen und riesige Stücke Eis abbrechen sehen können.

Glacier Lodge Eqi

Wenn Sie etwas mehr Zeit haben als nur einen Tagesausflug nach Eqi zu machen, sollten Sie sich einen ein- oder mehrtägigen Aufenthalt in einer der 15 Hütten in der Glacier Lodge Eqi gönnen. Die Hütten befinden sich direkt gegenüber vom Eqi-Gletscher. Von den Hütten aus können Sie sowohl sehen als auch hören, wenn der Gletscher Eisstücke von sich wirft.

Ilimanaq Lodge

Im Jahr 2017 wurden in Ilimanaq 15 neue Hütten gebaut. Ilimanaq ist eine schöne, ruhige Siedlung mit freundlichen Bewohnern. Die herrlichen Hütten liegen direkt am Wasser. Von Ihrer Terrasse aus haben Sie Ausblick auf Eisberge und Wale.

Restaurant KOKS

Erleben Sie eines der besten Restaurants des Nordens, KOKS. Normalerweise befindet sich das Restaurant auf den Färöer-Inseln. Aber im Jahr 2024 finden Sie seine kulinarischen Delikatessen im Restaurant Egede in Ilimanaq.

Das Inlandeis

Das Inlandeis bedeckt etwa 80 Prozent der Fläche Grönlands. Aus ihm gehen die berühmten grönländischen Eisberge hervor. Sie können in Kangerlussuaq auf der Eisfläche stehen oder im Helikopter oder Flugzeug darüber hinwegfliegen.

UNESCO Welterbe

Drei Orte in Grönland sind auf die Liste des UNESCO Welterbes aufgenommen worden. Das sind die Gegend beim Eisfjord in Ilulissat, die Jagdgründe der Inuit mit dem Namen Aasivissuit – Nipisat zwischen Sisimiut und Kangerlussuaq sowie die Inuit- und Nordvolkruinen in Südgrönland.

Nordlichter

Grönland ist einer der Orte in der Welt, der die besten Voraussetzungen für die Aussicht aufs Nordlicht aufweist. Das ist ein magisches Naturphänomen, das die Berghänge und den Schnee in weißen, grünen und rötlichen Farben erleuchtet. Die Nordlichter sind ein Teil der grönländischen Identität und ein absolutes Muss für Besucher.

Mitternachtssonne

Die Mitternachtssonne zeigt sich nur im Sommer in Gegenden nördlich des Polarzirkels. Sie gibt den Grönländern Lebendigkeit, Wärme und Freude. Sie verwischt die Grenzen zwischen Tag und Nacht und gibt neue Energie.
Weitere Informationen zu Grönland finden Sie hier

Finden Sie Ihren Traumurlaub in Grönland

Sie können auch unter unseren Pauschalangeboten suchen