Inspiration / Natur / Das Nordlicht

Das Nordlicht

Nicht jedem ist es vergönnt, das Nordlicht zu sehen. Deshalb haben Sie Glück, dass wir richtige Experten im Durchführen von Nordlichtausflügen sind.

Das Nordlicht ist eine der großen Überraschungen der polaren Dunkelheit und ein wichtiger Teil von Grönlands Identität. Das wellenförmige, mystische und magische Nordlicht wird Sie erstaunen und verblüffen. Grönland ist genau der richtige Ort, um die Erscheinung zu erblicken – draußen mitten in der Natur, wo Berge und Schnee von der grünen und rötlichen Lichtshow bestrahlt werden. Grönland hat eines der besten Nordlichter der Welt.

In Grönland gibt es im Vergleich zu anderen Ländern auf der Welt kaum künstliches Licht und der Himmel ist oft klar – das sind die besten Voraussetzungen um das Nordlicht zu beobachten. Sie können das Nordlicht an richtig vielen Orten in Grönland erblicken. Die fantastische Lichtshow ist am besten an einem dunklen, klaren Nachthimmel von September bis Anfang April zu sehen.

Sie müssen jedoch nicht in den höchsten und entlegensten Norden Grönlands zu reisen, um das zauberhafte Nordlicht zu sehen. Schon am „Eingangstor“ zu Grönland, Kangerlussuaq, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit an einem Winterabend mit den „flackernden grünen Gardinen“ willkommen geheißen. Sie brauchen nur ein langes Wochenende in Kangerlussuaq zu verbringen, um das Nordlicht zu sehen und alle die anderen spannenden Sehenswürdigkeiten in und um Kangerlussuaq.

Arsarnerit

Das grönländische Wort für Nordlicht ist ’Arsarnerit’ und bedeutet „diejenigen, die Ball spielen“. Glaubt man einem alten Mythos der Inuit, dann erscheint das Nordlicht am Himmel, wenn die Seelen der Verstorbenen mit einem Walrossschädel Ball spielen. Diese Erklärung ist wie viele anderen Sagen heute nicht mehr ganz so überzeugend.

Die wissenschaftliche Erklärung lautet, dass elektrisch geladene Teilchen von der Sonne in ungefähr 100 Kilometern Höhe auf Moleküle und Atome aus der Erdatmosphäre treffen. Diese Begegnung resultiert in einem unglaublichen Phänomen: ”Gardinen” in allerlei Farben wehen über den Himmel hinweg. Gelb, grün, rot, weiß – je nachdem, wo Sie sind, können die Gardinen ihre Farben ändern. Aber ganz gleich welche Farbe, ist das ein wundervoller Anblick.

Die meisten glauben wie gesagt nicht mehr an die Version mit dem Schädel. Das hält sie jedoch nicht davon ab, in Richtung Himmel zu pfeifen und damit das Nordlicht dazu zu bewegen, stärker zu leuchten. Das besagt nämlich ein anderer Mythos. Seltsam ist nur, wie oft es tatsächlich funktioniert. Man muss jedoch aufpassen, dass das Nordlicht nicht nach unten greift und nach einem schnappt, wenn man pfeift. Probieren Sie es selbst, wenn Sie sich trauen.

In anderen Kulturen ist man der Meinung, dass Kinder, die unter dem Nordlicht gezeugt wurden, intelligenter werden. Deshalb sind Nordlichtausflüge besonders schön für Leute, die aus diesen Kulturen stammen.

Aurora Borealis

Es war der damals noch nicht so bekannte und beliebte Wissenschaftler Galileo Galilei, der 1619 den Ausdruck „Aurora Borealis“ erfand. Das bedeutet so ungefähr ”Die Morgenröte des Nordens“. Tatsächlich gibt es auch ein entsprechendes Phänomen auf der Südhalbkugel, das ”Aurora Australis“ oder Südlicht heißt. Es bewegt sich wunderbarerweise simultan zum Nordlicht.

Der Lichtgürtel

Selbst für Grönländer ist es oft eine Überraschung, dass es das Nordlicht nicht in ganz Grönland gibt. Die am dichtesten besiedelten Gegenden haben Nordlicht und deshalb hält man es für selbstverständlich, dass es auf dem ganzen nördlichen Teil der Erdkugel leuchtet. Das ist aber nicht der Fall. Je weiter nach Norden Sie kommen, umso schwächer wird es und verschwindet schließlich ganz.

Ein Spiel

Es gibt mehrere Ausflüge, wo Sie hinauskommen und das Nordlicht erleben können. Gleichzeitig können Sie sich bei einem warmen Getränk aufwärmen. Es gibt auch eine andere Methode zum Aufwärmen: Spielen. Es macht Spaß, unter dem Nordlicht zu spielen. Viele betrachten das Licht mit großer Ehrfurcht. Dafür gibt es auch gute Gründe, denn es ist eine außergewöhnlich schöne Erscheinung. Versuchen Sie trotzdem einmal, das Spiel des Nordlichts am Himmel nachzuahmen.

Legen Sie sich auf den Rücken und machen Sie einen Schneeengel oder versuchen Sie auf dem Hintern, einem Schlitten oder einer Plastiktüte zu rodeln. Vielleicht hat nicht jeder Lust dazu. Aber in dem Moment, in dem Sie einfach mal loslassen und zusammen mit der Natur spielen, geschieht etwas Wunderbares. Und hier meinen wir wörtlich „mit“ der Natur zu spielen und nicht nur in ihr. Probieren Sie es aus – egal, ob Sie 5, 30 oder 70 Jahre alt sind!

"Die Mitarbeiter sind super freundlich und man wurde sehr gut beraten. Ich würde jederzeit wieder bei Greenland Travel buchen..."
Claudia Christ
Ausgezeichnet | 60 Bewertungen
decoration decoration decoration
facebook logo facebook logo facebook logo

Kontakt

040 299970824

team@greenland-travel.de

Adresse:

Greenland Travel

Wilders Plads 13A, 1.

1403 Copenhagen K

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo.- Fr. 10.00 -15.30

(Mitteleuropäische Zeit)

 

  • Reisegarantiefonds nr. 351
  • IATA-Agentur-Nr. 17 200 606
  • CVR nr. 32150756
  • GER NR. 76173710
  • Mitglied des Dänischen Reiseverbandes
  • | Datenschutzerklärung