Arktischer Frühling und goldene Abendsonne

8 Tage in Kangerlussuaq und Ilulissat

Diese Reise vereint die beiden einzigartigsten Orte in Grönland. Besuchen Sie das legendarische Inlandeis in Kangerlussuaq und reisen Sie in das Herz der Diskoinsel und nach Ilulissat, die Hauptstadt der Eisberge. Die Stadt liegt am berühmten Eisfjord, wo Sie riesige Eisberge im magischen Schein der Mitternachtssonne erleben können.

Grönland ist während jeder Jahreszeit außerordentlich schön. Im Frühling jedoch herrscht eine ganz eigene Stimmung und ein besonderer Charme. Die Sonne kehrt am 13. Januar nach Ilulissat zurück. Ab dann kommt das Licht schnell wieder und bereits ab 24. Mai erleben Sie das Sonnenlicht Tag und Nacht am Himmel. Durch die Wärme der Sonne schmilzt der Schnee, und ein kurzer, hektischer Sommer beginnt. Viele erfahrene Grönlandfahrer bezeichnen den Frühling als ihre Lieblingssaison im Land.

Sowohl in Kangerlussuaq als auch in Ilulissat gibt es fantastische Möglichkeiten zum Wandern. Zu diesem Zeitpunkt haben die Mücken ihren Einzug noch nicht gehalten. Wenn der Winter streng war, bekommen Sie vielleicht die Gelegenheit, an der letzten Hundeschlittenfahrt des Jahres teilzunehmen. Das Meer wird auf jeden Fall mit dem Boot zu befahren sein, sodass Sie zwischen den Eisbergen schippern und einen Ausflug in die Siedlung Ilimanaq machen können.

Wenn Sie nach einer Reise suchen, die Frühling, großartige Natur und Kultur kombiniert, werden Sie hier fündig. Und auch wenn Sie sich eine Fülle toller Motive wünschen, dann bekommen Sie bei dieser Tour etwas für Ihr Geld.

Unsere Reiseführer und die Guides vor Ort sorgen dafür, dass Sie sich besonders willkommen fühlen und dass Sie unterwegs die bestmöglichen Erlebnisse mitnehmen – sie empfinden eine ganz besondere Zuneigung für das Land und teilen diese gerne mit Ihnen.

Highlights

  • Stehen und gehen Sie auf dem Inlandeis
  • Beobachten Sie die arktische Tierwelt
  • Kommen Sie ganz nah an das UNESCO-Welterbe, den Eisfjord
  • Wandern Sie in der malerischen und bunten Stadt
  • Schippern Sie zwischen gigantischen Eisbergen
  • Spüren Sie das authentische Leben in den Siedlungen

Inbegriffen

  • Flug Kopenhagen– Kangerlussuaq und zurück
  • Flug Kangerlussuaq – Ilulissat und zurück
  • Transfers
  • 2 Nächte im Hotel Kangerlussuaq mit privatem Bad & WC
  • 5 Nächte im Hotel Arctic mit privatem Bad & WC
  • Frühstück
  • Willkommensessen im Hotel Arctic (ohne Getränke)
  • Speisen und Getränke auf der Flugstrecke Kopenhagen – Kangerlussuaq (hin und zurück) mit Air Greenland
  • Stadtbesichtigung in Kangerlussuaq
  • Informationstreffen in beiden Städten
  • Alle Steuern und Abgaben, die bis zum heutigen Datum bei Greenland Travel registriert wurden
  • Inklusive 20 Kilogramm eingechecktes Gepäck und 8 Kilogramm Handgepäck

Nicht im Preis inbegriffen

  • Mittag- und Abendessen
  • Reiseversicherung
  • Ausflugspaket (kann erworben werden)

Tagesprogramm

Tag 1:
Ankunft in Kangerlussuaq, Willkommens-Treffen, Stadtbesichtigung sowie die Möglichkeit für einen Ausflug in die Tundra

Sie beginnen Ihre Reise mit einem Air Greenland-Flug von Kopenhagen nach Kangerlussuaq.

Der Flughafen Kangerlussuaq ist das Tor zu Grönland und Ihr erster Halt auf dieser Reise. Kangerlussuaqs Umgebung hält eine fantastische Natur für Sie bereit, in der das Inlandeis die Landschaft prägt.

Ein Guide des Ausflugsbüros vor Ort, Albatros Arctic Circle, empfängt Sie bei Ihrer Ankunft und hilft beim Einchecken in das Hotel Kangerlussuaq. Das Hotel liegt im Gebäude des Flughafens, also so zentral wie irgend möglich.

Nachdem das Praktische wie Check-In und das Auspacken im Zimmer erledigt ist, findet ein Info-Treffen mit dem Guide statt. Dabei erhalten Sie Informationen über die Stadt, die Umgebung, Gaststätten und Ausflüge. Sie können sich auch die Ausflüge bestätigen lassen, die Sie bereits von zu Hause aus gebucht haben. Außerdem können Sie bei der Veranstaltung weitere Ausflüge buchen.

Nach dem Treffen ist es nun an der Zeit, Kangerlussuaq und seine Umgebung bei einem geführten Sightseeing zu erleben.

Sightseeing in Kangerlussuaq

Kangerlussuaq ist eine frühere amerikanische Luftbasis und heute Grönlands wichtigster Flughafen. Wir hören uns dessen spannende Geschichte an, die im Zweiten Weltkrieg beginnt, sich über den Kalten Krieg erstreckt und bis zur Gegenwart eines modernen internationalen Flughafens reicht. Die Gegend um Kangerlussuaq herum verfügt über das längste Streckennetz Grönlands. Darin bewegen wir uns und sehen mehrere interessante Orte und treffen auf die fantastische grönländische Natur. Teile dieser Gegend sind heute auch Teil des UNESCO Welterbes.

Wir fahren zum Hafen und sehen den Fjord, fahren an der kleinen Forschungsstation Kelly Ville, etwa 12 Kilometer vom Flughafen entfernt, vorbei und drehen eine Runde über die ehemalige Militärbasis. Sie besuchen selbstverständlich auch den Hundeplatz der Stadt, wo Sie den grönländischen Schlittenhund aus nächster Nähe erleben.

Wenn Sie das Ausflugspaket hinzugebucht haben, gehen Sie nach dem Sightseeing auf eine Entdeckungstour in der Tundra:

Entdeckungstour in der Tundra (im Ausflugspaket inklusive)

Kangerlussuaq ist auf verschiedene Arten einzigartig. Wenn es um die Tierwelt an Land geht, übertrifft es jeden anderen Ort in Grönland. Besonders Moschusochsen haben eine spezielle und spannende Geschichte in dieser Gegend – außerdem sind sie beeindruckende Tiere.

Sie fahren im Bus durch die herrliche Tundra-Landschaft. Ihr Guide erzählt Ihnen vom Moschusochsen und seiner Geschichte. Die Tiere leben wild in dieser Gegend und können sich überall frei bewegen. Ob wir nah an die Tiere herankommen oder sie aus der Ferne beobachten, lässt sich nicht vorhersagen. Ihr Guide bringt auf jeden Fall Ferngläser mit, damit Sie mit höherer Wahrscheinlichkeit einen Blick auf die beeindruckenden Moschusochsen oder andere Tiere in der Gegend erhaschen können.

Destination Arctic Circle
Tag 2:
Kangerlussuaq – kommen Sie mit zum Inlandeis

Am heutigen Tage haben Sie freie Hand. Die herrliche Gegend lädt zu verschiedenen Ausflügen ein. Wenn Sie das Ausflugspaket dazugebucht haben, steht eine Tour zum Inlandeis, Punkt 660, auf dem Programm.

Das Inlandeis, Punkt 660 (im Ausflugspaket inklusive)

Kangerlussuaq ist für seinen einfachen Zugang zum Inlandeis bekannt. Dies ist ein geführter Ausflug zu der gigantischen Eiskappe, die so groß ist wie ganz Westeuropa. Sie fahren im 4-Rad-getriebenen Geländewagen durch die schöne, abwechslungsreiche Gegend. Nah am Inlandeis passieren wir den Russell-Gletscher und eine fantastische Moränenlandschaft.

Am Ende der Straße gehen wir zum Inlandeis und sogar darauf – das ist ein einzigartiges Erlebnis. In dieser gewaltigen Eiswelt verbringen wir einige Zeit, bevor wir zu unserem Fahrzeug zurückkehren. Unterwegs auf der Fahrt haben Sie die Möglichkeit, Rentiere, Moschusochsen und je nach Saison viele Vogelarten und Blumen zu entdecken.

Ergreifen Sie diese einzigartige Möglichkeit, das Inlandeis zu besteigen. Die zusätzliche Kälte zu spüren, ist ein ganz besonderes Erlebnis. Lassen Sie Ihre Augen hier über die enorme Eiswüste wandern.

Beate Ulich
Tag 3:
Flug Kangerlussuaq – Ilulissat, Willkommens-Treffen und evtl. geführter Stadtrundgang. Am Abend Willkommensessen

Sie setzen Ihre Reise nun mit dem Flugzeug nach Ilulissat fort. Das ist ein toller, 45-minütiger Flug, auf dem Sie die herrlichen Landschaften, die öden Weiten und die schiere Größe unter sich genießen können. Bei dem Anflug auf Ilulissat taucht die Stadt aus dem Nichts auf und will Ihre Aufmerksamkeit mit ihren bunten Häusern und der fantastischen Aussicht über die Diskobucht fangen. Hier können Sie Ihre Tage mit Bootsfahrten, Wanderungen, Walsafari und Besuchen in Siedlungen und anderen Orten füllen, die Sie ganz nah an die grönländische Kultur heranführt – sowohl das moderne Stadtleben als auch das traditionelle Leben der Jäger und Fänger.

Der Bus des Hotels Arctic holt sie im Flughafen ab. Sie checken in dem herrlich gelegenen Hotel ein. Hier treffen Sie einen Guide unseres Ausflugsbüros vor Ort, World of Greenland. Von ihm oder ihr erhalten Sie Informationen über die Stadt, die Umgebung, Gaststätten und Ausflüge. Sie können sich auch die Ausflüge bestätigen lassen, die Sie bereits von zu Hause aus gebucht haben. Außerdem können Sie bei der Veranstaltung weitere Ausflüge buchen.

Kulturgeschichtlicher Stadtspaziergang (im Ausflugspaket inklusive)

Der erste Ausflug im Ausflugspaket ist ein geführter Rundgang durch Ilulissat. Sie erfahren mehr über die Geschichte der Stadt und erleben ihre vielen spannenden Facetten. Es ist kaum zu vermeiden, einige der vielen hier angesiedelten Schlittenhunde zu sehen oder wenigstens zu hören. Die meisten Hunde halten sich auf Hundeplätzen außerhalb der Stadt auf, wenn sie nicht gerade im Gelände unterwegs sind.

Am Abend arrangiert das Hotel ein Willkommensessen.

Anders Peter Amsnæs
Tag 4:
Ilulissat selbst entdecken oder Wanderung nach Sermermiut

Die Diskobucht ist eines der beliebtesten Reiseziele in Grönland. Vor allem wegen des Eises, aber auch aufgrund der Schönheit der Gegend, der vielen kulturellen Attraktionen sowie dem Zusammenspiel zwischen der traditionellen Lebensweise und dem modernen Stadtleben. Wenn Sie das Ausflugspaket hinzugebucht haben, ist es nun Zeit für eine Wanderung:

Wanderung zu der verlassenen Siedlung Sermermiut (im Ausflugspaket inklusive)

Die wunderschönen Eisberge Ilulissats bilden die Kulisse für die alte Siedlung Sermermiut, anderthalb Kilometer südlich der Stadt gelegen. 4.000 Jahre lang haben hier verschiedene Inuit-Kulturen gelebt. Noch heute können Sie viele Überreste sehen, die davon zeugen. Hören Sie die Geschichte des Lebens und der Traditionen der Grönländer vor der Ankunft der Europäer. Sehen Sie sich die Ruinen sowie den Komposthaufen an und spüren Sie den Permafrostboden mit eigenen Händen.

Anders Peter Amsnæs
Tag 5:
Ilulissat – Kommen Sie mit auf Mitternachtsfahrt zwischen den gigantischen Eisbergen

Der heutige Tag steht zu Ihrer freien Verfügung – und der Möglichkeiten gibt es viele. Lassen Sie sich beispielsweise einen Spaziergang zur Nähstube nicht entgehen, wo aus Robbenfell Souvenirs hergestellt werden oder zu Läden mit Kunsthandwerk aus beispielsweise Zähnen und Knochen.

Wenn Sie das Ausflugspaket hinzugebucht haben, können Sie sich heute Abend auf den Favoriten aller Ausflüge freuen:

Abendliche Bootsfahrt auf dem Eisfjord (im Ausflugspaket inklusive)

Die Strahlen der Abendsonne verleihen den Eisbergen einen einzigartigen Schimmer, zu dem Besucher in Ilulissat wieder und wieder zurückkehren. Von Ende Mai bis Ende Juni scheint in Ilulissat die Mitternachtssonne.

Fast alle Besucher in Ilulissat entscheiden sich für diese Bootsfahrt zwischen den Eisbergen mindestens ein Mal. Jedes Jahr strömen über 46 km3 Eis vom Ilulissat Gletscher in den Eisfjord. Das Ergebnis sind gewaltige Eisberge, die mehrere 100 Meter lang und breit sein und sich mehr als 100 Meter über der Meeresoberfläche erheben können. An der Mündung des Eisfjords stranden diese Riesen und hier haben wir die Möglichkeit, zwischen ihnen hindurchzufahren.

Die Eisberge sind bei jedem Wetter wunderschön. Bei Sonnenschein sind es die Kontraste, bei bedecktem Himmel treten die blauen Nuancen hübsch hervor und im Schein der Mitternachtssonne schimmern die Eisberge golden.

Die abendliche Bootsfahrt ist ganz bestimmt ein außergewöhnliches Erlebnis. Ein unglaubliches Naturereignis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten, wenn Sie Ilulissat besuchen. Nehmen Sie warme Kleidung mit auf diese Fahrt oder leihen Sie Kleidung aus Robbenfell aus.

Jette Schwarz
Tag 6:
Ilulissat auf eigene Faust – die Stadt entdecken

Noch ein Tag voller Möglichkeiten. Ausflugsziele gibt es viele hier in und rund um Ilulissat. Vielleicht wurden Sie schon beim Info-Treffen dazu inspiriert, was Sie heute unternehmen möchten. Möglicherweise möchten Sie einfach nur die fantastische Aussicht über die Diskobucht genießen und die Zeit stillstehen lassen.

Nutzen Sie den Tag, um die Atmosphäre und das Leben in der Stadt zu erleben, reisen Sie in die Vergangenheit und spüren Sie den Hauch der Geschichte in dem gemütlichen Museum, das im Geburtshaus Knud Rasmussens eingerichtet ist. Die Fischer auf dem ”Brett” (dem Markt) bieten Ihne eine Auswahl an spannenden grönländischen Lebensmitteln an, die Sie nirgendwo frischer bekommen können.

Nicht nur Ihre Augen werden heute gesättigt, sondern auch der Gaumen und der Magen. Die Restaurants in Ilulissat nehmen Sie auf eine Reise durch die lokalen Spezialitäten mit, zum Beispiel grönländisches Sushi, gebratene Lodden, Wal, Robbe und in den Cafés bringt sie frisch gebackener Kuchen in Versuchung. Auf dieser Reise machen Ihre Sinne Überstunden!

Des Blickes überauf den Eisfjords werden Sie übrigens niemals müde…

Tag 7:
Ilulissat auf eigene Faust – evtl. Bootsfahrt zur Siedlung Ilimanaq

Wenn Sie das Ausflugspaket hinzugebucht haben, ist heute eine Bootfahrt zu einer kleinen Siedlung an der Reihe:

Bootsfahrt zur Siedlung Ilimanaq (im Ausflugspaket inklusive)

Vor nur einer Generation lebte der Großteil der grönländischen Bevölkerung in den vielen kleinen Siedlungen, die wie eine Perlenkette an der Küste entlang aufgereiht lagen. Heute wohnen die meisten in den Städten, doch in der Gegend von Ilulissat gibt es noch vier lebendige Siedlungen. Eine davon heißt Ilimanaq und liegt etwas südlich des Eisfjordes.

Ilimanaq bedeutet ”Platz der Erwartung“ und war einmal eine traditionelle Jäger- und Fänger-Siedlung. Heute ist der Ort mit seiner Lage südlich vom Eisfjord, den renovierten schönen alten Koloniegebäuden und des Baus der Ilimanaq Lodge eine einzigartige Verschmelzung von Tourismus, Natur, Fischerei, Kulturerbe und Nachhaltigkeit. Ilimanaq ist heute – trotz seiner bescheidenen Größe – eine bedeutende Inspirationsquelle für die Entwicklung grönländischer Siedlungen.

Wir fahren mit dem Boot über den Eisfjord nach Ilimanaq ca. 15 Kilometer südlich von Ilulissat. Nach unserer Ankunft in der Siedlung führt unser Guide Sie im Ort herum und erzählt Ihnen vom Leben in einer kleinen Siedlung früher und heute. Der Ausflug dauert etwa 5 Stunden, davon halten wir uns 2 bis 3 Stunden in Ilimanaq auf, bevor wir wieder in Richtung Norden aufbrechen. Während des Ausfluges werden Tee und Kaffee serviert.

Keld Ravn
Tag 8:
Flug Ilulissat - Kangerlussuaq - Kopenhagen

Genießen Sie die letzte Aussicht auf den Ilulissat Eisfjord vom Flugzeug aus auf dem Weg nach Kangerlussuaq. Von hier aus startet der nächste Flieger in Richtung Kopenhagen, wo er am Abend landen wird.

Karte

Kangerlussuaq

Ilulissat

Hotels auf dieser Tour

Hotel Kangerlussuaq

Das Hotel könnte nicht zentraler liegen. Es befindet sich nämlich im Flughafengebäude von Kangerlussuaq. Nehmen Sie Ihr Gepäck vom Band und tragen Sie es einfach zur Rezeption hinüber. Alle Zimmer sind geräumig und blicken entweder über den sogenannten „Küchenberg“ (Køkkenfjeld) oder über die Stadt und ihre Umgebung.

Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Cafeteria. Sie dienen als Treffpunkt für die Einwohner von Kangerlussuaq und die 220.000 Reisenden, die hier jedes Jahr vorbeikommen.

Hotel Kangerlussuaq
Tankeqarfiup aqq.
3910 Kangerlussuaq

Hotel Arctic

Das berühmteste Hotel Grönlands ist das Hotel Arctic in Ilulissat. Seine Lage erlaubt eine fantastische Aussicht über die Stadt Ilulissat, den Ilulissat Eisfjord und die Diskobucht. Das Hotel Arctic ist das nördlichste 4-Sterne-Hotel der Welt und verfügt darüber hinaus über ein Konferenzzentrum mit 5 Sternen. Das Hotel liegt etwas außerhalb der Stadt. Von der Stadtmitte aus ist es in 15 Minuten zu Fuß zu erreichen (etwa 1,5 Kilometer von der zentralen Kreuzung entfernt).

Es beherbergt zwei vorzügliche Restaurants. Auf der Terrasse vor dem Restaurant lässt sich hervorragend ein Glas Wein genießen, während die Mitternachtssonne seinen goldenen Schein auf die Eisberge des Ilulissat Eisfjord legt. 

Bitte beachten Sie, dass das Hotel Flughafentransfers anbietet, jedoch keine zusätzlichen Transfers für Ausflüge und dergleichen.

Hotel Arctic
Mittarfimmut Aqq. B-1128
3952 Ilulissat

Ausflüge (Zusatzbuchungen)

Praktische Informationen

Flugzeiten (Ortszeit)

  • Abflug ab Kopenhagen 9.00 Uhr
  • Ankunft in Kopenhagen 20.25 Uhr

Änderungen der Flugzeiten von Seiten der Fluggesellschaft vorbehalten.

Packliste

Finden Sie hier die Packliste zu Ihrer Reise.

Gepäck
Inklusive 20 Kilogramm eingechecktes Gepäck und 8 Kilogramm Handgepäck

(Max. Abmessungen für Handgepäck: 55 x 40 x 23 cm)

Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist leider nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Rollstuhlnutzer geeignet. Die Ausflüge haben einen Schwierigkeitsgrad, der sich an Personen mit nicht eingeschränkter Mobilität orientiert. Auf Anfrage stehen wir natürlich gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung, um die Eignung der Reise nach den individuellen Bedürfnissen des Reisenden einzuschätzen. Beachten Sie, dass Sie diese Reise als Person mit eingeschränkter Mobilität auch nach vorheriger Beratung durch Greenland Travel auf eigenes Risiko buchen, da wir nicht über die nötigen medizinischen Fachkenntnisse verfügen.

Arktischer Frühling und goldene Abendsonne

8 Tage in Kangerlussuaq und Ilulissat

Suchen Sie nach einer Reise, die Frühling, großartige Natur und Kultur kombiniert? Dann werden Sie hier fündig. Sehen Sie das Inlandeis bei Kangerlussuaq, besuchen Sie kleine, gemütliche Siedlungen und fahren Sie mit dem Boot durch die Eisberge in der Diskobucht.

Ab
2.525 EUR
pro Person im Doppelzimmer
Apr - maj  | 8 Tage  | 7 Nächte Reise-Id: 7041 Abreise von Kopenhagen
Mögliche Zubuchungen
InlandeisKulturEisberge

Wann wollen Sie reisen?

  • Abreise
  • Dauer
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
  • Kommentare

Abreisetermine laden

Brauchen Sie Hilfe?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, wenn Sie Fragen zu Ihrer Reise haben oder Beratung wünschen.

Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden.

Sie können uns auch telefonisch unter + 49 (0) 40 29 99 60 22.