Winterabenteuer nördlich des Polarkreises

8 Tage rund um Kangerlussuaq und Sisimiut

Gruppenreise: 8-10 Teilnehmer

Unendliche Weiten, Schnee, jede Menge Schlittenhunde und die Möglichkeit, in der Nacht das Nordlicht am Himmel tanzen zu sehen. Das sind nur einige der Erlebnisse, die Sie auf dieser Winterreise nach Kangerlussuaq und Sisimiut erwarten.

Auf dem Inlandeis bei Kangerlussuaq stehen

Die ersten zwei Tage verbringen Sie in Kangerlussuaq, das als einziger Ort in Grönland für alle die Möglichkeit bietet, das sagenumwobene Inlandeis zu sehen und zu betreten. Die weiße Eiswüste ist ein beeindruckendes Erlebnis, das von einem begeisterten Reiseleiter präsentiert wird. Moschusochsen und Rentiere prägen die Landschaft von Kangerlussuaq, und mit ein wenig Glück können Sie diese arktischen Tiere in ihrer Umgebung erleben.

Erleben Sie Grönlands Kultur in Sisimiut

Weiter geht die Reise nach Sisimiut, wo Sie die nächsten fünf Tage verbringen. Diese malerische Stadt liegt nördlich des Polarkreises. Sie ist die nördlichste Stadt Grönlands mit einem eisfreien Hafen den ganzen Winter über. Gleichzeitig ist sie die südlichste Stadt mit vielen Schlittenhunden, die selbst in einer so modernen Stadt wie Sisimiut das Stadtleben im Winter prägen. Sisimiut ist mit seinen 5.500 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Grönlands. Hier treffen Sie sowohl Grönländer, die traditionelle Berufe wie Fischer oder Jäger ausüben, als auch junge Studenten, die hier hart arbeiten, um einmal arktische Ingenieure zu werden.  

Im Winter liegt hier jede Menge wunderschöner sauberer Schnee. Sowohl im Februar als auch im März erlebt man in Kangerlussuaq und Sisimiut den echten Polarwinter mit einer Durchschnittstemperatur von rund minus 15 Grad und Kältewellen bis zu minus 30 oder minus 40 Grad. Glücklicherweise fühlt sich das aber nicht ganz so kalt an, wie es klingt. Die Luft ist nämlich staubtrocken und mit der Kälte stellen sich meist auch strahlender Sonnenschein und blauer Himmel ein.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich im winterlichen Sisimiut zu entfalten. Hier werden Fahrten mit dem Hundeschlitten, Wanderausflüge, Langlauf, Skifahren, Bootsausflüge, Museen, Handwerkskünstler und vieles mehr geboten. Am Ende des Tages können Sie den Blick nach oben wenden und das Nordlicht über den Himmel tanzen sehen. Das nennt man ein echtes grönländisches Winterabenteuer!

Highlights

  • Fahren Sie durch die Tundralandschaft und stehen Sie auf dem Inlandeis
  • Entdecken Sie die Nordlichter am Polarhimmel
  • Kommen Sie ganz nah an den Russell-Gletscher heran
  • Sausen Sie mit dem Hundeschlitten los
  • Erleben Sie das Leben in der Stadt und die farbenfrohen Häuser
  • Seien Sie in der Winterlandschaft körperlich aktiv 

Inbegriffen

  • Flug Kopenhagen – Kangerlussuaq (und zurück) mit Air Greenland
  • Flug Kangerlussuaq – Sisimiut und zurück
  • Transfer
  • 3 Nächte im Hotel Kangerlussuaq
  • 4 Nächte im Hotel Sisimiut
  • Frühstück
  • Willkommensessen Hotel Sisimiut (exkl. Getränke)
  • Speisen und Getränke auf der Flugstrecke Kopenhagen – Kangerlussuaq (hin und zurück) mit Air Greenland
  • Informationstreffen in beiden Städten
  • Alle Steuern und Abgaben, die bis zum heutigen Datum bei Greenland Travel registriert wurden
  • Inklusive 20 Kilogramm eingechecktes Gepäck und 8 Kilogramm Handgepäck

Nicht im Preis inbegriffen

  • Mittagessen
  • Abendessen
  • Reiseversicherung

Tagesprogramm

Tag 1:
Ankunft in Kangerlussuaq. Informationstreffen und Stadtbesichtigung (gegen Aufpreis)

Wir fliegen mit Air Greenland von Kopenhagen nach Kangerlussuaq. Vor Ihnen liegen ein gut 4-stündiger Flug und 8 Tage Winterabenteuer. Ein Reiseführer unseres Partners vor Ort heißt Sie bei Ihrer Ankunft willkommen und hilft Ihnen beim Check-In im Hotel Kangerlussuaq, das im gleichen Gebäude wie der Flughafenterminal gelegen ist.

Nach dem Check-In und dem Auspacken auf dem Zimmer in der Lodge, lädt der Reiseführer zum Informationstreffen ein. Bei dem Treffen erfahren Sie mehr über die Siedlung, die Gegend, Möglichkeiten zum Essen und für Ausflüge. Hier können Sie sich auch die Aktivitäten bestätigen lassen, die Sie bereits von zu Hause aus gebucht haben. Sie bekommen außerdem die Möglichkeit, vor Ort weitere Ausflüge zu buchen.

Nach dem Treffen haben Sie Zeit, Kangerlussuaq in Ihrem eigenen Tempo besser kennenzulernen. Bei einem Spaziergang im Ort und der Umgebung kommen Sie sicher auf einige Ideen, wie Sie den morgigen Tag verbringen wollen. Sie können entweder selbst in der Stadt umherspazieren. Wenn Sie jedoch das Ausflugspaket hinzugebucht haben, nehmen Sie an einer geführten Stadtbesichtigung in der Siedlung Kangerlussuaq und seiner Umgebung teil.

Sightseeing in Kangerlussuaq (Gegen Aufpreis)

Kangerlussuaq ist ein ehemaliger amerikanischer Militärstützpunkt, und heute Grönlands wichtigster Flughafen. Wir hören seine spannende Geschichte vom zweiten Weltkrieg über den Kalten Krieg bis hin zum modernen, internationalen Flughafen. Die Umgebung von Kangerlussuaq verfügt über das längste Straßennetz Grönlands. Hier können wir weite Strecken zurücklegen und mehrere interessante Orte und die fantastische grönlandische Natur sehen. Wir kommen am Hafen, dem Fjord und an Kelly Ville vorbei, einer kleinen Forscherstadt 12 Kilometer vom Flughafen entfernt. Außerdem besuchen wir das Gebiet des ehemaligen Militärstützpunktes. Selbstverständlich besuchen wir auch den Hundeplatz der Stadt, wo wir nah an die grönlandischen Schlittenhunde herankommen. Dieser Ausflug gibt Ihnen die Möglichkeit, sich einen guten Eindruck von der Siedlung und ihrer Umgebung zu machen.

Genießen Sie Ihr Abendessen entweder in der Caféteria des Hotels oder im Restaurant „Roklubben“ (Ruderclub), das hübsch am Ufer von Lake Ferguson gelegen ist, etwa 4 Kilometer vom Flughafen entfernt. Den Transport zum und vom Restaurant Roklubben kann Ihr Reiseführer für Sie arrangieren.

Tag 2:
Kangerlussuaq. Inlandeis beim Punkt 660 und Nordlichtausflug (gegen Aufpreis)

Der heutige Tag steht im Zeichen des Eises und des Nordlichts. „Punkt 660“ ist der wenig charmante Name der wunderschönen Endstation am Rande des Inlandeises. Hier endet die Straße ca. 37 Kilometer von Kangerlussuaq entfernt und wir gehen zu Fuß weiter. Am Abend können Sie Ausschau nach dem magischen Nordlicht halten. Der Ausflug zum Punkt 660 und der Nordlichtausflug sind im Ausflugspaket inbegriffen. Sie können aber auch separat bei Ihrer Ankunft gebucht werden, wenn es noch freie Plätze gibt.

Inlandeis Punkt 660 (Gegen Aufpreis)

Kangerlussuaq ist bekannt für seinen relativ leichten Zugang zum Inlandeis. Begeben Sie sich auf eine geführte Tour zu dieser gewaltigen Eisplatte, die die Größe von Westeuropa hat. Wir fahren in einem Allrad-getriebenen Fahrzeug durch eine schöne und abwechslungsreiche Gegend. Nahe am Inlandeis passieren wir den imposanten Russell-Gletscher und eine fantastische Moränenlandschaft. Am Ende des Weges laufen wir zum Inlandeis und betreten es an dieser Stelle sogar. Wir halten uns eine Weile in dieser riesigen Eiswelt auf, bevor wir wieder zu unserem Fahrzeug zurückkehren. Unterwegs sehen wir mit etwas Glück Rentiere und Moschusochsen. Nehmen Sie an diesem Ausflug teil und bekommen Sie die einmalige Gelegenheit, das Inlandeis zu betreten. Es ist ein ganz besonderes Gefühl, die extreme Kälte zu spüren und den Blick über die gewaltige Eisfläche wandern zu lassen. Unterwegs werden Wasser, Kaffee und Tee serviert.

Nordlichtausflug (gegen Aufpreis)

An Abenden mit wolkenfreiem Himmel können wir in Kangerlussuaq häufig das herrliche Nordlicht erblicken. Wir fahren in die Natur hinaus, wo es keinen künstlichen Lichteinfall gibt. Hier gibt die Natur ihre eigene Vorstellung. Anschließend kehren wir zurück und versammeln uns in gemütlicher Atmosphäre. Der Tourguide erzählt vom Nordlicht und den vielen grönländischen Mythen, die sich um das Nordlicht ranken. Hier gibt es auch eine leckere Tasse „grönländischen Kaffee“.

Nehmen Sie Ihr Abendessen wieder in der Caféteria, dem Hotelrestaurant oder dem Restaurant Roklubben ein.

Tag 3:
Kangerlussuaq. Ausflug zum Russell-Gletscher (gegen Aufpreis)

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, besuchen Sie heute den beeindruckenden Russell-Gletscher.

Ausflug zum Russell-Gletscher (gegen Aufpreis) 

Wir fahren teilweise offroad auf einer erlebnisreichen Route zum spektakulären Russel-Gletscher. Mit seinen 60 Meter hohen steil aufragenden Eiswänden bietet dieser einen beeindruckenden Anblick. Die Umgebung ist atemberaubend. Außerdem stehen die Chancen gut, dass Sie Moschusochsen oder sogar Schneehühner oder Schneehasen zu Gesicht bekommen.

Tag 4:
Flug nach Sisimiut. Informationstreffen und Stadtbesichtigung (gegen Aufpreis)

Die Reise geht nun weiter zur Küstenstadt Sisimiut, welche ca. eine halbe Stunde Flug und 130 Kilometer westlich von Kangerlussuaq liegt. Der Hotelbus erwartet Sie am Flughafen. Sie werden im 4-Sterne-Hotel Sisimiut einquartiert, das in den nächsten vier Tagen Ihr komfortables Heim sein wird. Nach dem Einchecken findet das Informationstreffen mit dem regionalen Reiseleiter statt. Genau wie beim Meeting in Kangerlussuaq bekommen Sie Informationen über die Stadt, die Umgebung, gute Speiselokale und Ausflugsziele. Sie können außerdem eine Bestätigung für alle Ausflüge erhalten, die Sie bereits zu Hause gebucht haben. Sie bekommen darüber hinaus die Möglichkeit, vor Ort weitere Ausflüge zu buchen.

Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, nehmen Sie nach dem Informationsmeeting an einer kulturhistorischen Stadtrundfahrt mit dem Bus teil. Bei der Stadtrundfahrt in Sisimiut bekommen Sie einen tollen Eindruck von der Stadt und dem Leben hier.

Stadtbesichtigung mit dem Bus (gegen Aufpreis)

Die Rundfahrt beginnt am alten Heliportal (Helikopterlandeplatz), welcher bis 1998 der einzige Zugang zu Sisimiut war. Dieser Ort wird heute als Hunderastplatz genutzt, das Gebäude ist ein Jugendclub. Auf dem Weg durch die Stadt machen wir am „Brættet“ (Fisch- und Fleischmarkt) Halt, wo man die heute gefangenen Fische und erlegten Tiere begutachten kann. Weiter geht es am Rathaus vorbei zum südlichen Teil der Stadt, wo viele der originalen Jäger- und Fischerhäuser noch immer bewundert werden können. Wir fahren dann zum höchsten Aussichtspunkt der Stadt hinauf, der Richtung Süden eine beeindruckende Aussicht bietet. Schließlich besuchen wir den alten Stadtteil im Zentrum, in welchem die Originalbauten aus der Kolonialzeit des 18. Jahrhunderts heute das Museum beherbergen.

Dauer: Ca. 1 1/2 Stunden

Tag 5:
Ilulissat selbst entdecken oder evtl. Hundeschlittenfahrt (gegen Aufpreis)

Die Tage in Sisimiut stehen Ihnen zur freien Verfügung. Es gibt viele Möglichkeiten, um sich mit der Natur in den Bergen oder der Kultur in den Städten zu beschäftigen.

Wenn Sie von zu Hause aus das Ausflugspaket gebucht haben, gehört heute eine Hundeschlittenfahrt mit zum Programm:

2-stündige Fahrt mit dem Hundeschlitten (gegen Aufpreis)

Bei einer Schlittenfahrt erleben Sie Grönland von seiner schönsten Seite. Tausende von Jahren haben Jäger und ihre Hunde gemeinsam für den Unterhalt in einer rauen und unvorstellbar schönen Ecke der Welt gesorgt. Der Schlittenhund nimmt daher einen wichtigen Platz in der grönländischen Kultur ein. Er war im Laufe der Jahre das einzige Transportmittel, wenn die Landschaft gefroren und mit Schnee bedeckt war.

Hier können Sie eine völlige Stille erleben, die nur ab und zu von den Anweisungen des Hundeschlittenlenkers an seine Hunde unterbrochen wird. Sie sitzen einfach nur im Schlitten und genießen. Denken Sie daher an besonders warme Kleidung. Dieser Ausflug mit dem Hundeschlitten geht heute zum Fuße des Niujarfik, einer natürlichen Grenze vor den steilen Erhebungen nordöstlich von Sisimiut. Hier legen wir eine kurze Pause ein, bei der Sie ausreichend Zeit für Fotos haben, während der Hundeschlittenlenker das Gespann entwirrt. Der Ausflug enthält keine Polarkleidung und Stiefel und wird mit 2 Personen pro Schlitten durchgeführt.

Diese Schlittenfahrt bietet eine kleine Kostprobe des Winterlebens. Wenn Sie auf den Geschmack gekommen sind, kann das Hotel einen längeren Ausflug arrangieren. Dieser kann während Ihres Aufenthalts in Sisimiut stattfinden.

Tag 6:
Sisimiut auf eigene Faust

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Ob Sie beim Hotel weitere Ausflüge buchen wollen oder ob Sie einfach nur herumschlendern und die Atmosphäre der zweitgrößten Stadt Grönlands genießen wollen, ist ganz Ihnen überlassen.

 

Tag 7:
Sisimiut. Wintersafari (gegen Aufpreis)

An Ihrem letzten Tag in Sisimiut können Sie nun mit auf eine Wintersafari kommen. Hier werden Sie in einer Kutsche hinter einem Motorschlitten hergezogen.

Wintersafari um Sisimiut herum (gegen Aufpreis)

Genießen Sie die fantastische Schneelandschaft, die Sisimiut umgibt. Auf dieser Sightseeing-Fahrt sitzen Sie bequem im Motorschlitten mitten in den Weiten der Natur von Tal bis Bergspitze. Sie begeben sich in die gewaltigen schneebedeckten Berglandschaften und genießen die Aussicht über den Fjord Kangerluarsuk Tulleq. Auf der Tour werden wir mehrere Pausen machen, wo Sie Gelegenheit für Fotos bekommen.

Tag 8:
Heimreise mit dem Flugzeug von Sisimiut nach Kopenhagen via Kangerlussuaq

Nun endet unser Grönlandabenteuer. Die Reise geht von Sisimiut nach Kangerlussuaq und anschließend weiter nach Dänemark. Am frühen Abend kommen wir wieder in Kopenhagen an.

Karte

Kangerlussuaq

Sisimiut

Kangerlussuaq

Hotels auf dieser Tour

Hotel Kangerlussuaq

Das Hotel könnte nicht zentraler liegen. Es befindet sich nämlich im Flughafengebäude von Kangerlussuaq. Nehmen Sie Ihr Gepäck vom Band und tragen Sie es einfach zur Rezeption hinüber. Alle Zimmer sind geräumig und blicken entweder über den sogenannten „Küchenberg“ (Køkkenfjeld) oder über die Stadt und ihre Umgebung.

Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Cafeteria. Sie dienen als Treffpunkt für die Einwohner von Kangerlussuaq und die 220.000 Reisenden, die hier jedes Jahr vorbeikommen.

Hotel Kangerlussuaq

Tankeqarfiup aqq.

3910 Kangerlussuaq

Hotel Sisimiut

Das Hotel Sisimiut ist ein Wahrzeichen der zweitgrößten Stadt Grönlands. Sie finden das Hotel an einem Ende der Hauptstraße. Es befindet sich nur einen Katzensprung von der prächtigen Natur entfernt, die Sisimiut umgibt. Besonders im Winter ist Sisimiut ein Paradies für Wintersport und – natürlich – das Fahren mit dem Hundeschlitten.

Das Hotel bietet Ihnen eine angenehme Unterkunft und ein köstliches Lokal, die Brasserie & Restaurant Nasaasaaq. Außerdem verfügt es über ein tolles Spa mit zwei Außenwannen, den Hot Tubs, wo Sie sich nach einer Wander- oder Skitur an der frischen Luft aufwärmen können. Das Hotel kann für Sie ein Zuhause fernab der Heimat sein, wenn Sie eine der spannendsten Städte Grönlands erkunden wollen.

Das Hotel ist nur 10 Minuten zu Fuß vom Hafen entfernt, wenige Minuten vom Zentrum und von der schönen Natur.  Seine Zimmer bieten alles, was Sie sich für einen angenehmen Aufenthalt wünschen können: Fernseher mit 4 Kanälen, Radio, Wifi (gegen Aufpreis), Telefon, Hosenpresse und Fön.  Die Betten können flexibel als Doppelbett oder zwei einzelne Betten aufgestellt werden. Im Hotel befindet sich ein französisch inspiriertes à la carte-Restaurant.

Hotel Sisimiut

Aqqusinersuaq 86

3911 Sisimiut

Zusatzbuchungen

Auf dieser Reise ist es nicht möglich, einige Mahlzeiten zu kaufen.

Winterabenteuer nördlich des Polarkreises

8 Tage rund um Kangerlussuaq und Sisimiut

Sonne, Schnee, Hundeschlitten, Nordlichter und mehr erwarten Sie auf dieser Reise. Wir verbringen 3 Nächte in Kangerlussuaq und 4 Nächte in Sisimiut an der Küste. Entdecken Sie das Inlandeis und alpine Küstenlandschaft.

von
1.850 EUR
pro Person im Doppelzimmer
Feb 2021 - Mrz 2022   | 8 Tage  | 7 Nächte Artikelnummer: 7050 Abreise von Kopenhagen

Wann wollen Sie reisen?

  • Abreise
  • Dauer
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
  • Kommentare

Abreisetermine laden

Praktische Informationen

Flugzeiten (Ortszeit)

  • Abflug ab Kopenhagen 09:00 Uhr.
  • Ankunft in Kopenhagen 20:00 Uhr.

Änderungen der Flugzeiten von Seiten der Fluggesellschaft vorbehalten.

Packliste
Finden Sie hier die Packliste zu Ihrer Reise.

 

Gepäck
Inklusive 20 Kilogramm eingechecktes Gepäck und 8 Kilogramm Handgepäck

(Max. Abmessungen für Handgepäck: 55 x 40 x 23 cm)

Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist leider nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Rollstuhlnutzer geeignet. Die Ausflüge haben einen Schwierigkeitsgrad, der sich an Personen mit nicht eingeschränkter Mobilität orientiert. Auf Anfrage stehen wir natürlich gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung, um die Eignung der Reise nach den individuellen Bedürfnissen des Reisenden einzuschätzen. Beachten Sie, dass Sie diese Reise als Person mit eingeschränkter Mobilität auch nach vorheriger Beratung durch Greenland Travel auf eigenes Risiko buchen, da wir nicht über die nötigen medizinischen Fachkenntnisse verfügen.

Hinweis: Buchen Sie online und sparen Sie die Bearbeitungsgebühr von 30 Euro.

Brauchen Sie Hilfe?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, wenn Sie Fragen zu Ihrer Reise haben oder Beratung wünschen.

Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden.

Sie können uns auch telefonisch unter + 49 (0) 40 29 99 60 22.