Inspiration / Jahreszeiten / Frühling in Grönland

Frühling in Grönland

Das grönländische Frühjahr ist wunderschön und gleichzeitig unglaublich kurz. Es ist eher wie ein Übergang zwischen Winter und Sommer.

Der kurze Frühling

In Grönland ist es im Mai Frühjahr. Ungefähr. Manchmal müssen Sie nur einmal zwinkern und schon haben Sie den Frühling verpasst – so kurz ist der Übergang vom Winter zum Sommer.

Jeder weiß, dass es in Grönland massenhaft Schnee im Winter gibt. Und wenn die Sonnenstrahlen warm genug werden, verwandelt sich der Schnee natürlich in Wasser. Freuen Sie sich darauf zu sehen, was Wasser mit Schnee alles anstellen kann. Es erschafft die wunderbarsten und wunderlichsten Erscheinungen. Der Schnee schmilzt und lässt Brücken unter den Schneeverwehungen entstehen. Es rieselt die Hügel hinunter und in allen kleinen Ritzen formen sich Wasserströme, die im Sonnenlicht fantastisch funkeln.

Die Eiszapfen hängen meterlang von den Hausdächern. Selbst wenn Sie Pfützen störend finden, ist es doch immer schön, die Freude der Kinder zu sehen, wenn sie jubelnd und spritzend in ihnen herumspringen.

Im Frühjahr kommen nicht viele Touristen nach Grönland. Das ist eigentlich schade, denn es kann ganz fantastisch sein. Probieren Sie es aus!

"Die Landschaft ist nobelpreisverdächtig, daher war Film- und Fotoapparat ständig im Einsatz, es gibt ganz großartige optische Erinnerungen."
Rupert Huber
Ausgezeichnet | 60 Bewertungen
decoration decoration decoration
facebook logo facebook logo facebook logo

Kontakt

040 299970824

team@greenland-travel.de

Adresse:

Greenland Travel

Wilders Plads 13A, 1.

1403 Copenhagen K

Dänemark

Öffnungszeiten:

Mo.- Fr. 10.00 -15.30

(Mitteleuropäische Zeit)

 

  • Reisegarantiefonds nr. 351
  • IATA-Agentur-Nr. 17 200 606
  • CVR nr. 32150756
  • GER NR. 76173710
  • Mitglied des Dänischen Reiseverbandes
  • | Datenschutzerklärung