Traumreise zur Diskobucht

12 Tage Rundfahrt nach Kangerlussuaq, zur Diskoinsel, nach Ilulissat und Eqi

Auf dieser Reise in die Diskobucht löst eine Perle der Natur die andere ab. Diese Reise gibt Ihnen das Gefühl, dort zu sein, wo noch nie jemand war. Wir nehmen Sie mit in das Innere kleiner Städte und Siedlungen. Hier wird jeher ein Leben gelebt, dessen Grundlage das Fischen und Fangen ist, in Kombination mit dem modernen Grönland.

Die Reise beginnt in Kangerlussuaq, wo das Inlandeis herrscht, so weit das Auge reicht. Sie werden es selbst unter Ihren Füßen spüren in diesem Reich des Eises. Am nächsten Tag führt uns die Reise weiter in die viertgrößte Stadt Grönlands, Aasiaat, wo wir uns auf einem Stadtspaziergang umschauen. Es gibt auch die Möglichkeit, auf die Jagd nach einigen Kunststücken zu gehen oder an einer Walsafari teilzunehmen. Danach reisen wir für zwei Tage auf die Diskoinsel, wo Sie in der alten Walfängersiedlung Qeqertarsuaq (dänisch Godhavn) untergebracht werden, umringt von steilen Basalthängen und der prächtigen Pflanzenwelt. Auf der Diskoinsel bieten sich Wanderungen jeglicher Art an.

Die Reise führt weiter nach Ilulissat, in die Stadt der Eisberge mit ihrer wunderschönen Lage in der Diskobucht und als Nachbar des weltberühmten Ilulissat Eisfjord. Der Eisfjord von Ilulissat ist auf der Welterbeliste der UNESCO.

Nördlich von Ilulissat erwarten Sie ein paar Tage in einer der schönsten Perlen Nordgrönlands, der Hüttenstadt Glacier Logde Eqi, wo Sie von Ihrer Unterkunft aus eine atemberaubende Aussicht auf den „kalbenden Gletscher“ haben.

Wir beenden unsere Reise in Ilulissat.

Nach dieser Reise kennen Sie die verschiedenen Seiten Grönlands sehr gut und Sie werden einige der schönsten Gegenden der Diskobucht erlebt haben.

Die Reise findet im Zeitraum Juni bis August statt.
Bis Ende Juli ist die Diskobucht in den Schein der Mitternachtssonne eingehüllt. Erleben Sie sie auf einer abendlichen Bootsfahrt mit den Eisbergen als ultimative Kulisse.

Unterwegs werden Sie von unseren freundlichen und kompetenten Guides vor Ort empfangen. Sie legen Wert darauf, Sie auf beste Weise willkommen zu heißen und einge von Grönlands schönsten Erlebnissen mit Ihnen zu teilen.

Bitte beachten Sie: Bei den meisten Reiseterminen in diesem Jahr sind drei Übernachtungen hintereinander im Hotel Arctic inbegriffen. Danach geht es für zwei Nächte weiter nach Eqi. Anschließend geht es zurück ins Hotel Arctic, wo Sie dann noch zwei Mal übernachten werden. Auf diesem Muster basieren wir unser Tagesprogramm (siehe unten). Bei den Abreiseterminen 26. Juni sowie 10., 17., 24. Juli und 14. August ist es allerdings anders: Die ersten vier Nächte verbringen Sie im Hotel Arctic, dann zwei in Eqi und dann eine weitere im Hotel Arctic am Ende der Reise.

Highligts

  • Gehen Sie auf dem Inlandeis
  • Erleben Sie Eisberge und das UNESCO Welterbe
  • Beobachten Sie die arktische Tierwelt zu Land und zu Wasser
  • Spüren Sie die Stille und nehmen Sie den donnernden Gletscher wahr
  • Verweilen Sie mit Aussicht auf den kalbenden Gletscher
  • Wandern Sie in einer atemberaubenden Natur
  • Spüren Sie das authentische Stadt- & Siedlungsleben

Im Preis der Reise inbegriffen

  • Flug von Kopenhagen nach Kangerlussuaq und zurück
  • Flug von Kangerlussuaq nach Aasiaat
  • Flug von Ilulissat nach Kangerlussuaq
  • Flughafentransfer in Ilulissat hin und zurück
  • 1 Nacht im Hotel Kangerlussuaq
  • 5 Nächte im Hotel Arctic
  • 1 Nächte im Hotel Disko
  • 1 Nacht im Hotel SØMA Aasiaat
  • 2 Nächte in der Glacier Lodge Equi in einer Hütte oder im Wildniszelt mit Bettwäsche
  • Verpflegung auf der Flugstrecke Kopenhagen – Kangerlussuaq hin und zurück
  • Frühstück im Hotel Kangerlussuaq
  • Frühstück im Hotel Arctic
  • Frühstück im Hotel Disko
  • Abendessen und Frühstück im Hotel SØMA (exkl. Getränke)
  • Willkommensessen beim ersten Aufenthalt im Hotel Arctic am 5. Tag (exkl. Getränke)
  • Vollpension in der Glacier Lodge Eqi (exkl. Getränke)
  • Bootsfahrt ab Aasiaat zur Diskoinsel (Qeqertarsuaq)
  • Bootsfahrt von der Diskoinsel (Qeqertarsuaq) nach Ilulissat
  • Bootsfahrt zur Glacier Lodge Eqi hin und zurück
  • Stadtrundgang in Aasiaat und Qeqertarsuaq
  • Wanderung nach Kuannit von Qeqertarsuaq
  • Gepäcktransfer in Qeqertarsuaq
  • Wanderung zur Lagune und Moräne (Eqi)
  • Informationstreffen in Kangerlussuaq, Aasiaat, Ilulissat und Qeqertarsuaq
  • Handtücher und Bettwäsche
  • Rechnungsgebühren
  • Alle Steuern und Abgaben, die bis zum heutigen Datum bei Greenland Travel registriert wurden
  • 20 Kilogramm eingechecktes Gepäck und 8 Kilogramm Handgepäck

Nicht im Preis inbegriffen

  • Verpflegung über die o.g. Mahlzeiten hinaus
  • Ggf. Reiseversicherung

Tagesprogramm

Tag 1:
Flug von Kopenhagen nach Kangerlussuaq, Informationstreffen und evtl. ein Ausflug zum Inlandeis

Das Air Greenland-Flugzeug hebt in Kopenhagen in Richtung Kangerlussuaq ab – Ihr Abenteuer ist nur 4 1/2 Stunden entfernt. Bei Ihrer Ankunft heißt Sie der Reiseführer unseres Partners vor Ort willkommen. Er hilft Ihnen mit dem Check-In im Hotel Kangerlussuaq. Das Hotel befindet sich im Flughafengebäude, ganz in der Nähe von Einkaufsmöglichkeiten und mit der atemberaubenden Natur gleich vor der Tür.

Direkt nach dem Check-In findet ein Informationstreffen mit dem Reiseleiter vor Ort statt. Sie erhalten Informationen über die spannende Gegend. Am Nachmittag können Sie auf Entdeckungstour gehen. Am ehemaligen amerikanischen Militärstützpunkt gehen wir auf eine Reise in die Vergangenheit. Wir besuchen die alte Kaserne, das Museum, in dem die Zeit scheinbar stehengeblieben ist, und das Wrack einer Lockheed T33A-Kampfmaschine im Treibsandtal (Sandflugtsdalen).

Inlandeis Punkt 660 (Im Ausflugspaket enthalten)
Während Ihres Aufenthalts in Kangerlussuaq liegt es nahe, einen Ausflug zum endlosen Inlandeis zu machen. Hier erleben Sie hunderte Meter Eis unter Ihren Füßen. Die Exkursion dauert etwa 4 Stunden. Wir fahren die 37 Kilometer zum sogenannten Punkt 660 in einem Spezialfahrzeug. An dieser Stelle können Sie auf dem Inlandeis spazieren gehen. Der Ausflug führt uns durch die arktische Wüste mit interessanten Moränenlandschaften. Wir haben gute Chancen, Moschusochsen zu sehen – diese werden aber auch oft mit einem großen Felsen verwechselt.

 

Photo by Julie Skotte - Visit Greenland Tag 2:
Flug Kangerlussuaq – Aasiaat und Willkommenstreffen nach der Ankunft. Stadtrundgang und Walsafari (optional).

Nun setzen wir unsere Reise mit dem Flugzeug nach Aasiaat fort. Direkt nach Ihrer Ankunft in Aasiaat werden Sie im Flughafen abgeholt und ins Hotel SØMA gefahren, das am Hafen liegt.

Heute machen wir einen Stadtspaziergang in Aasiaat. Mit einer Broschüre in der Hand können Sie in der Stadt auf die Jagd nach Kunstwerken gehen. Das ist für viele eine beliebte Aktivität. Wenn Sie das Ausflugspaket gebucht haben, gehen Sie heute auf Whale Watching-Tour und Sie bekommen die Möglichkeit, die Küste vom Kajak aus zu erleben.

Walsafari  (Im Ausflugspaket enthalten)
Die meisten überrascht, welch großen Eindruck das Treffen mit den Riesen des Meeres auf sie macht. In den grönländischen Gewässern können Sie bis zu 15 Wahlarten begegnen. Drei davon bleiben den Winter über in Grönland, das sind der Belugawal, der Narwal und der Grönlandwal. Der Blauwal und der Schwertwal lassen sich nur selten blicken.

Im Sommerhalbjahr sehen wir normalerweise Buckelwale, Zwergwale und Finnwale. Die Wale schwimmen den Sommer hindurch in der gesamten Diskobucht herum, manchmal nah an der Stadt und manchmal im Eisfjord oder weiter nördlich bei der Insel Arveprinsens Ejland. Wir halten ständig über das Schiffsradio mit den Fischern und Fängern in der Stadt Kontakt. Sie sind unsere Informationsquelle über die Wale der Bucht, sodass wir sie fast immer finden können. Am häufigsten sehen wir den Buckelwal mit seiner charakteristischen Schwanzflosse.

Wir essen im Hotel SØMA zu Abend.

Tag 3:
Boot zur Diskoinsel. Geführter Rundgang durch Qeqertarsuaq und Erforschen der Stadt auf eigene Faust

Heute führt uns die Reise weiter zum Hafen und mit dem Boot zur Diskoinsel.

Während wir uns der Insel nähern, eröffnet sich ein herrlicher Ausblick auf die majestätischen Basaltberge, die sich 1.000 Meter über der Meeresoberfläche erheben. Auf dem Gipfel der Berge liegt der gewaltige Gletscher Sermersuaq, der die Westseite von Disko bedeckt.

Am späten Vormittag kommen Sie in dem kleinen Ort Qeqertarsuaq an und werden im Hotel einquartiert. Bei der Ankunft im Hotel führen wir ein Informationstreffen durch.

Qeqertarsuaq ist die Hauptstadt der Diskoinsel. Sie ist mit ihren farbenfrohen Häusern sehr idyllisch gelegen: Hafen und Berge auf der einen Seite und Küste und Meer auf der anderen Seite. Häufig bietet sich hier die Gelegenheit, direkt vom Frühstückstisch aus oder auf einem Spaziergang an der Küste Wale zu sehen. Am Vormittag haben Sie Zeit für einen geführten Stadtrundgang, wo Sie einen Einblick in die alte und neuere Geschichte der Stadt erhalten und gleichzeitig viele hübsche Fotomotive erblicken werden.

Tag 4:
Wanderung nach Kuannit mit der Aussicht auf Eisberge und spektakuläre Basaltsäulen

Dieser Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag können Sie an einer geführten Wanderung nach Kuannit teilnehmen.

Wir wandern von der Stadt aus und an der Brücke über den Roten Bach vorbei. Von hier aus setzen wir unsere Tour an der Küste entlang fort. In Kuannit können Sie deutlich sehen, wo die Lava vor Millionen von Jahren aus dem Erdreich gespritzt ist und sich nach schneller Abkühlung zusammengezogen hat. Anschließend ist das Gestein gerissen und hat viele verschiedene Basaltskulpturen mit hexagonaler Struktur gebildet. Kuannits Umgebung ist reich an vielen verschiedenen Blumen und köstlichem Engelwurz. Unterwegs ist an der Küste ein Basaltstein in Form eines Elefanten zu sehen, der aus dem Meer trinkt.

Tag 5:
Bootsfahrt von der Diskoinsel nach Ilulissat. Begrüßungstreffen und evtl. Stadtrundgang sowie Wanderung zur alten Siedlung am Eisfjord. Willkommensessen im Hotel.

Der mit dem Logo des Hotel Arctic gekennzeichnete Bus wartet schon auf Sie. Bereits während Sie sich dem Hotel nähern, können Sie sich an seiner tollen Lage hoch über der Stadt und mit einer Aussicht über die Eisberge an der Mündung des berühmten Eisfjords erfreuen.

Unmittelbar nach dem Einchecken im Hotel sind Sie zu einem Informationstreffen eingeladen, bei dem Ihnen unser Guide von der Gegend erzählt. Sie erfahren außerdem von den vielen Ausflügen auf dem Land, zu Wasser oder in der Luft, die Sie entweder selbst oder mit einem ortskundigen Guide unternehmen können.

Die Stadt der Eisberge
Ilulissat ist eine bunte Mischung aus modernem Leben und traditioneller grönländischer Lebensart. Kajaks und Stockfisch hängen auf Gestellen Seite an Seite mit Trockenwäsche. Mehrere tausend Schlittenhunde prägen das Bild und die Geräusche der Stadt mit ihrem Bellen.

Der wunderschöne Eisfjord ist gleichzeitig Arbeitsstätte für die örtlichen Fischer und einer der größten Sehenswürdigkeiten in Ilulissat. Das Sonnenlicht trifft auf die einzigartigen Eisberge und lässt das Eis in ständig wechselnden Farben schimmern. Der Eisfjord wurde 2004 in UNESCOs Welterbeliste aufgenommen. Er bietet einen unvergesslichen und sehr eindrucksvollen Anblick.

Sofern Sie das Ausflugspaket gebucht haben, können Sie sich auf eine kulturgeschichtliche Stadtwanderung freuen.

Kulturgeschichtliche Stadtwanderung (Im Ausflugspaket enthalten)
Viele sagen: „Wir können doch selbst in der Stadt herumlaufen“. Ja, das können Sie auf jeden Fall, aber bei einem kulturgeschichtlichen Spaziergang sieht man mehr. Eigenen Sie sich ein tieferes Verständnis für Grönlands Kultur und Geschichte an. Das gibt allen anderen Erlebnissen in Grönland eine breitere Perspektive.

Ilulissat (dänisch Jakobshavn) wurde 1741 gegründet und ist heute die drittgrößte Stadt Grönlands mit über 4.500 Einwohnern. Auf diesem Stadtrundgang erzählt der Reiseführer von der Geschichte der Stadt, der grönländischen Kultur und dem modernen Leben 350 Kilometer nördlich vom Polarkreis. Unterwegs besuchen wir die Fischer am Hafen, die Verkäufer am „Brett“ (Fleisch- und Fischmarkt) und kommen an Knud Rasmussens Geburtshaus vorbei. Knud Rasmussen ist ein berühmter Entdeckungsreisender, der die grönländische Kultur weltweit bekannt gemacht hat. Der Spaziergang führt uns weiterhin an der alten Holzkirche, der Zionkirche, vorbei.

Wanderung zur Siedlung Sermermiut am Eisfjord (Im Ausflugspaket enthalten)
Ilulissats wunderschöne Eisberge bilden die Kulisse für die alte Ortschaft Sermermiut, anderthalb Kilometer südlich der Stadt. Über 4.500 Jahre hinweg wohnten hier verschiedene Inuitvölker. Noch heute kann man viele Überreste sehen, die deren Anwesenheit bezeugen. Hören Sie die Geschichte über das Leben der Grönländer und deren Bräuche vor der Ankunft der Europäer. Sehen Sie die Ruinen und spüren Sie den Permafrost mit Ihren eigenen Händen. Auf diesem kurzen Ausflug kehren wir am Aussichtspunkt an der Kællingekløft (Altweiberkluft) um.

Viele Gäste fühlen sich mit einem Reiseführer sicherer, wenn sie die ersten Male in den grönländischen Eisbergen wandern. Außerdem zeigt dieser ihnen historische Orte, die man selbst nur schwer finden kann. Darüber hinaus ist es herrlich, ein so schönes Erlebnis mit jemandem teilen zu können.

Am Abend lädt Sie das Hotel zu einem wunderbaren Willkommensessen in seinem schönen Restaurant ein.

 

Tag 6:
Ilulissat – der Tag verheißt eine optionale Bootsfahrt zwischen Eisbergen

Der Tag gibt Ihnen freie Hand, um selbst etwas zu unternehmen oder Grönland vom Wasser aus zu erleben. Wenn Sie das Ausflugspaket dazugebucht haben, steht für Sie eine Bootsfahrt zwischen den Eisbergen auf dem Programm.

Mitternächtliche Bootsfahrt zwischen den Eisbergen (Im Ausflugspaket enthalten)
Die Mitternacht- und Abendsonne verleihen den Eisbergen ein einmaliges Farbenspiel. Dafür kommen viele Gäste immer wieder. Die Mitternachtssonne erhellt Ilulissat von Ende Mai bis Ende Juli.

Fast alle Besucher in Ilulissat möchten diese Bootsfahrt mindestens ein Mal erleben. Jeden Tag strömen über 40 Millionen Tonnen Eis aus dem Gletscher von Ilulissat in den Eisfjord hinaus. Daraus entstehen gewaltige Eisberge, die zu mehreren hundert Metern auf jeder Seite hin anwachsen können und sich mehr als 100 Meter über der Meeresoberfläche erheben. An der Mündung des Eisfjords stranden diese Riesen. Hier können wir mit dem Boot zwischen ihnen hindurch fahren.

Die Eisberge sind bei jedem Wetter schön. In der Sonne sind die Kontraste sehr deutlich. Die blauen Schatten treten bei bewölktem Himmel hervor und die Mitternachtssonne wirft nachts einen einmaligen Glanz auf die Eisberge.

Die Bootsfahrt während einer klaren Nacht ist definitiv ein außergewöhnliches Erlebnis. Eine besondere Erfahrung, die Sie während eines Besuchs in Ilulissat nicht verpassen sollten.

A double kayak in the bay near Illorsuit in North Greenland Tag 7:
Ein Tag zur freien Verfügung in Ilulissat oder Full Day Adventure in Oqaatsut

Abenteuer in Oqaatsut (optional und zusätzlich zum Ausflugspaket)

Heute können Sie mit uns nach Oqaatsut kommen, wo Sie ein abenteuerlicher, aktiver Tag mit Bootsfahrt, Wanderung und Kajak erwartet. Sie beginnen in Ilulissat und fahren mit dem Boot nach Oqaatsut. Der Kajak-Guide weist Sie gründlich in die Sicherheitsthemen ein und zeigt Ihnen die Ausrüstung. Dann ziehen Sie spezielle Trockenanzüge zum Kajakfahren an und kommen aufs Wasser. Dort paddeln Sie in der Bucht, bis wir Halt machen und zu einer Wanderung im Gelände aufbrechen. Wir gehen an Schmelzwasserseen und kleinen Bächen entlang und genießen eine tolle Aussicht über die Bucht von Oqaatsut mit wunderschönen Eisbergen.

Nach einer Kaffeepause paddeln wir nach Oqaatsut zurück und nehmen ein leckeres Mittagessen aus grönländischen Zutaten im Restaurant H8 Explorer ein. Dann gehen wir auf Entdeckungstour in der alten Walfängersiedlung und fahren anschließend mit dem Boot zurück nach Ilulissat.

Dieser Ausflug ist nicht zu empfehlen, wenn Sie ernsthafte Nacken- oder Rückenprobleme habe. Alle Teilnehmer müssen mindestens 12 Jahre alt sein.

Tag 8:
Bootsfahrt entlang des und zum Eqi-Gletscher, Unterbringung in der Glacier Lodge

Früh am Morgen geht Ihr Boot gen Norden zum Eqi-Gletscher. Viele Besucher und Einwohner haben ihn zu einer der schönsten Sehenswürdigkeiten Grönlands ernannt. Nach einem herzhaften Mittagessen vor dem Gletscher legt das Boot bei der Glacer Lodge Eqi an. Hier werden Sie in Ihrer eigenen Hütte untergebracht.

Die ungezähmte Natur liegt direkt vor der Tür. Genießen Sie die Stille von der Terrasse Ihrer Hütte aus. Die Hütten in der Glacier Lodge Eqi sind sehr gemütlich und bieten eine fantastische Aussicht – das gilt sowohl für die Standard- als auch für die Komforthütten. Wenn Sie die Ruhe nicht bereits gespürt haben, wird Sie sich ganz bestimmt an diesem Ort bei Ihnen einfinden. Nur das natürliche Donnern, wenn der Gletscher Eisberge abwirft, unterbricht die Stille.

Bitte beachten: Standardmäßig werden bei diesem Ausflug Standardhütten gebucht. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Ihre Hütte zu einer Comfort-Hütte, Comfort Deluxe-Hütte oder einem Wildniszelt upzugraden.

Lesen Sie hier mehr über die Glacier Lodge Eqi.

Tag 9:
Glacier Lodge Eqi mit Aussicht auf den kalbenden Gletscher – herrliche Wanderungen in der Umgebung

Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit für eine geführte Wanderung, auf der Sie ganz nah an den Gletscher herankommen können. Manche unserer Reisegäste bleiben lieber in der Nähe der Hütten, entspannen sich und genießen die Aufsicht auf den Gletscher.

Wanderung zur Moräne und Lagune beim Eqi-Gletscher
Von den Hütten aus wandern wir um die kleine Lagune herum an das südliche Ende des Gletschers. Oft halten sich in der Paarungssaison große Gänseschwärme in der Lagune auf. Wir setzen unsere Tour zur Moräne fort. Dort können wir in die mächtigen Risse im Gletscher wenige Meter von uns entfernt hinab sehen. Von hier aus bekommen wir auch einen Überblick über die Vorderseite des Gletschers und werden hoffentlich Zeuge der beeindruckenden Abwürfe von Eisbrocken.

 

Tag 10:
Bootsfahrt nach Ilulissat und Unterbringung im Hotel Arctic

Am Vormittag wählen Sie selbst, was Sie unternehmen möchten. Nach dem Mittagessen legt das Boot aus Ilulissat wieder an und bringt Sie nach Ilulissat zurück. Sie kommen am frühen Abend hier an. In Ilulissat werden Sie erneut im komfortablen Hotel Arctic untergebracht.

Tag 11:
Ilimanaq Glacier Adventure (Zusatzausflug)

Auch ein spannender Zusatzausflug ist möglich.

Ilimanaq Glacier Adventure (optional und zusätzlich zum Ausflugspaket)

Auf dieser spannenden Tour gleiten Sie mit dem Speedboot übers Wasser, fahren off-road mit Allrad-getriebenen Fahrzeugen und wandern auf einen Gletscher! Wir beginnen im Boot ab Ilulissat nach Ilimanaq. Danach fahren wir – wieder mit dem Boot- weiter von Ilimanaq in Richtung Süden nach Itilliup Ilua. Wir werden hier an einem sehr breiten Sandstrand abgesetzt und fahren off-road weiter mit einem geländegängigen Fahrzeug zum Tasiusaq-Fjord. Wir fahren tiefer in den Fjord hinein und zwischen die Eisberge bis wir den Punkt erreichen, von dem aus wir zwei Gletscher und das Inlandeis sehen können.
Wir gehen an Land, essen unser mitgebrachtes Mittagessen und genießen die Aussicht. Danach wandern wir ein Stück und schließlich klettern wir auf das gewaltige Inlandeis hinauf.
Dieser Ausflug ist nicht zu empfehlen, wenn Sie ernsthafte Nacken- oder Rückenprobleme habe. Alle Teilnehmer müssen mindestens 12 Jahre alt sein.

Tag 12:
Flug Ilulissat - Kangerlussuaq und weiter nach Kopenhagen

Wir reisen nun mit dem Flugzeug gen Süden von Ilulissat nach Kangerlussuaq und von dort aus weiter nach Kopenhagen. Sie kommen aufgrund des Zeitunterschiedes von 4 Stunden erst am Abend in Kopenhagen an.

Karte

Kangerlussuaq

Ilulissat

Qeqertarsuaq

Aasiaat

Kangerlussuaq

Hotels auf dieser Tour

Glacier Lodge Eqi

Die Glacier Lodge Eqi besteht aus 15 gemütlichen Hütten. Alle haben eine Terrasse mit einer herrlichen Aussicht zum Eqi-Gletscher auf der anderen Seite des Fjords.  Auf dem gleichen Gelände gibt es ein Café, in dem alle Mahlzeiten serviert werden. Die Glacier Lodge Eqi liegt ungefähr 80 Kilometer nördlich von Ilulissat. Sie können Sie mit dem Boot erreichen.  Sie teilen Ihre Hütte nur mit Ihren Reisegefährten. Meistens ist es auch möglich, eine Einzelhütte zu buchen.

Die Hütten in der Glacier Lodge Eqi bestehen aus einem großen Raum. Jede Hütte verfügt über bequeme Betten, Bettdecken, Kopfkissen, Bettwäsche und Handtücher, eine Sofaecke und Stühle mit Moschusleder.

Glacier Lodge Eqi
Kussangajaannguaq 7
3952 Ilulissat

Hotel Arctic

Das berühmteste Hotel Grönlands ist das Hotel Arctic in Ilulissat. Seine Lage erlaubt eine fantastische Aussicht über die Stadt Ilulissat, den Ilulissat Eisfjord und die Diskobucht. Das Hotel Arctic ist das nördlichste 4-Sterne-Hotel der Welt und verfügt darüber hinaus über ein Konferenzzentrum mit 5 Sternen. Das Hotel liegt etwas außerhalb der Stadt. Von der Stadtmitte aus ist es in 15 Minuten zu Fuß zu erreichen (etwa 1,5 Kilometer von der zentralen Kreuzung entfernt).

Es beherbergt zwei vorzügliche Restaurants. Auf der Terrasse vor dem Restaurant lässt sich hervorragend ein Glas Wein genießen, während die Mitternachtssonne seinen goldenen Schein auf die Eisberge des Ilulissat Eisfjord legt. 

Bitte beachten Sie, dass das Hotel Flughafentransfers anbietet, jedoch keine zusätzlichen Transfers für Ausflüge und dergleichen.

Hotel Arctic
Mittarfimmut Aqq. B-1128
3952 Ilulissat

Hotel Disko Island

Das Hotel Disko ist im Zentrum der Stadt Qeqertarsuaq in fünf nahe beieinander liegenden Gebäuden untergebracht. Eines der Gebäude ist das ehemalige Wohnhaus des dänischen Kolonievorstehers. Es ist heute das Hauptgebäude mit dem Namen Hotel Disko Island. Die vier weiteren Gebäude heißen Dora, Levi, Linda und das Restaurantgebäude Nilak.

Das Frühstück ist im Preis inbegriffen und wird im nahen Restaurantgebäude serviert. Hier können Sie auch Mittagessen und Abendessen bestellen.

Das Hotel verfügt über 18 Doppelzimmer und 5 Einzelzimmer mit eigenem Bad und WC. Außerdem sind die Zimmer mit Radio und Fernseher ausgestattet.

Hotel Disko Island
Ph. Rosendahlip aqq. 9
3953 Qeqertarsuaq

Hotel Kangerlussuaq

Das Hotel könnte nicht zentraler liegen. Es befindet sich nämlich im Flughafengebäude von Kangerlussuaq. Nehmen Sie Ihr Gepäck vom Band und tragen Sie es einfach zur Rezeption hinüber. Alle Zimmer sind geräumig und blicken entweder über den sogenannten „Küchenberg“ (Køkkenfjeld) oder über die Stadt und ihre Umgebung.

Das Hotel verfügt über ein Restaurant und eine Cafeteria. Sie dienen als Treffpunkt für die Einwohner von Kangerlussuaq und die 220.000 Reisenden, die hier jedes Jahr vorbeikommen.

Hotel Kangerlussuaq
Tankeqarfiup aqq.
3910 Kangerlussuaq

Seemannsheim Aasiaat

Das Seemannsheim in Aasiaat ist ein gemütliches Familienhotel mit 52 Zimmern in vier verschiedenen Kategorien.  Die Herberge ist nur 5 Meter vom Meer entfernt. In einigen Zimmern bekommen Sie das Gefühl, im Freien zu wohnen. Im Sommer können Sie die Wale dabei beobachten, wie Sie sich vor den Fenstern des Seemannsheims tummeln. Im Winter sehen Sie die Jäger, wie sie sich mit ihren Hundeschlitten ins Eis aufmachen.

Die Zimmer sind über das Hauptgebäude und einen Anbau verteilt, der ca. 75 Meter vom Hauptgebäude entfernt liegt. Das Café ist rund um die Uhr geöffnet. Außerdem können Sie Vollpension buchen und sind damit bestens versorgt.

Darüber hinaus gibt es im Hotel Aasiaat Sømandshjem 8 Bed & Breakfast-Zimmer im Anbau.

Aasiaat Sømandshjem

Sammiarneq 9

3950 Aasiaat

Zusatzbuchungen

Traumreise zur Diskobucht

12 Tage Rundfahrt nach Kangerlussuaq, zur Diskoinsel, nach Ilulissat und Eqi

Eine Rundreise in die Diskobucht, wo sich eine Perle der Natur an die andere reiht. Auf dieser Reise lernen Sie das Gefühl kennen, an einen Ort zu kommen, an dem zuvor noch niemand war. Inklusive Glacier Lodge Eqi und Diskoinsel.

Ab
4.245 EUR
pro Person im Doppelzimmer
Jun - Aug  | 12 Tage  | 11 Nächte Reise-Id: 1141 Abreise von Kopenhagen
Mögliche Zubuchungen
EisbergeWalsafariKulturInlandeis

Wann wollen Sie reisen?

  • Abreise
  • Dauer
  • Preis pro Person im Doppelzimmer
  • Kommentare

Abreisetermine laden

Praktische Informationen

Flugzeiten (Ortszeit)

Reisen ab Montag:

  • Montag: Abreise Kopenhagen um 9.00 Uhr,
  • Freitag: Ankunft in Kopenhagen um 20.15 Uhr

Reisen ab Donnerstag:

  • Donnerstag: Abreise Kopenhagen um 10.00 Uhr,
  • Montag: Ankunft in Kopenhagen um 20.15 Uhr

Änderung der Abflugzeit von Seiten der Fluggesellschaft vorbehalten.

HINWEIS! Auf der Reisen ab Kopenhagen am 26. Juni sowie 10., 17., 24. Juli und 14. August gibt es eine kleine Programmänderung: Sie erhalten 4 Nächte in Ilulissat, 2 Nächte im Glacier Lodge Eqi und zum Schluss nochmal 1 Nacht in Ilulissat (statt 3-2-2 Nächte wie auf den anderen Reisen).

Praktische Informationen
Finden Sie hier die Packliste zu Ihrer Reise.

Gepäck
Inklusive 20 Kilogramm eingechecktes Gepäck und 8 Kilogramm Handgepäck

(Max. Abmessungen für Handgepäck: 55 x 40 x 23 cm)

Personen mit eingeschränkter Mobilität
Diese Reise ist leider nicht für Menschen mit eingeschränkter Mobilität und Rollstuhlnutzer geeignet. Die Ausflüge haben einen Schwierigkeitsgrad, der sich an Personen mit nicht eingeschränkter Mobilität orientiert. Auf Anfrage stehen wir natürlich gerne mit weiteren Informationen zur Verfügung, um die Eignung der Reise nach den individuellen Bedürfnissen des Reisenden einzuschätzen. Beachten Sie, dass Sie diese Reise als Person mit eingeschränkter Mobilität auch nach vorheriger Beratung durch Greenland Travel auf eigenes Risiko buchen, da wir nicht über die nötigen medizinischen Fachkenntnisse verfügen.

Hinweis: Buchen Sie online und sparen Sie die Bearbeitungsgebühr von 30 Euro.

Brauchen Sie Hilfe?

Nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf, wenn Sie Fragen zu Ihrer Reise haben oder Beratung wünschen.

Wir beantworten Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden.

Sie können uns auch telefonisch unter + 49 (0) 40 29 99 60 22.