Inspiration / Reiseführer / Wir stellen vor: Die M/S Sarfaq Ittuk

Wir stellen vor: Die M/S Sarfaq Ittuk

Grönland mit dem Küstenschiff erleben

Der Reiseweg als Erlebnis

In diesem Reiseführer präsentieren wir Ihnen eine kleine Perle Grönlands – das Küstenschiff MS Sarfaq Ittuk, das Sie entlang der grönländischen Westküste von Süden nach Norden bringt. Über viele Jahre hinweg haben wir Reisen nach Grönland organisiert, auf denen ein Teil der Reise per Boot unternommen wird. In diesem Reiseguide erhalten Sie einen Einblick in die Erlebnisse auf kürzeren und längeren Fahrten mit der MS Sarfaq Ittuk. Sie erhalten Information über:

  • Die Reise als Teil des Erlebnisses
  • Erlebnisse an Bord
  • Über die Sarfaq Ittuk
  • Das Leben an Bord
  • Über die Kabinen
  • Wahl der Jahreszeit
  • So geht es für Sie weiter

Transport und Erlebnis in einem – eine einzigartige Möglichkeit für Touristen

Die Sarfaq Ittuk fährt vor dem westlichen Grönland auf und ab. Sie ist eine Rettungsleine für drei der kleinen Siedlungen und mehrere Städte an der Küste. Es kommt stets eine tolle Stimmung und Vorfreude auf, wenn das grönländische Küstenschiff die Siedlungen anläuft. Während der Bootsfahrt kommen auch ab und zu Meldungen über Walsichtungen von der Brücke.

 

Eine Reise mit dem Schiff ist nicht nur eine Transportart, sondern in jeglichem Wetter ein tolles Erlebnis. Gleichzeitig bietet diese Reise gute Gelegenheiten, um die regionale Bevölkerung kennenzulernen.

 

Das Schiff fährt von Qaqortoq im Süden bis ganz hinauf nach Ilulissat in der Diskobucht. Sie können die gesamte Strecke mitfahren oder einen Teil davon.

 

MS Sarfaq Ittuk in Zahlen

Baujahr: 1992/2000

Länge: 73 Meter

Breite: 11 Meter

Passagiere: 270

Besatzung: 22

Motor: 2.000 PS

Geschwindigkeit: 12 Knoten

Erlebnisse an Bord – Die heimliche Perle Grönlands

Im Sommer ist ein Reiseleiter mit an Bord, der die Touristen betreut und kürzere Vorträge hält. Er berichtet darüber, was man im nächsten Hafen erleben kann, den das Schiff anläuft. Nicht an allen Anlegestellen kann man an Land gehen, da die Aufenthalte manchmal sehr kurz sind.

 

Als Tourist können Sie das Nordlicht, Wale, unberührte Natur und nicht zuletzt ein unvergessliches und rührendes Treffen mit den Bewohnern der kleinen Orte erleben. Dieselben Erfahrungen machen auch die Passagiere, die täglich mit dem Schiff unterwegs sind. Zu bestimmten Zeiten können Sie das Nordlicht sehen und in anderen Monaten ist die Mitternachtssonne eine der Attraktionen.

 

Die Sarfaq Ittuk ist mit einem Salon und Panoramafenstern ganz hinten im Schiff ausgestattet. Von hier aus kann man die hohen wunderschönen Berge, unendliche Weiten, riesige Eisberge und vielleicht auch Wale bewundern. An Bord des Schiffes finden Sie an einigen Stellen Bilder des Polarforschers Knud Rasmussen, welcher für Grönland eine unglaublich große Bedeutung hatte und an eine Zeit erinnert, in der Transport noch nicht auf einem Schiff wie der Sarfaq Ittuk mit ihrer modernen Ausstattung möglich war. Ein Hauch von Abenteuer besteht aber fort.

 

Auch draußen warten fantastische Erlebnisse, zum Beispiel am oberen Deck. Oft werden an Sommerabenden, an denen die Sonne nicht untergeht, Liegestühle aufgestellt. Touristen bezeichnen die Sarfaq Ittuk als die heimliche Perle Grönlands, da man mit ihr Grönland vom Meer aus erleben und gleichzeitig ganz dicht an die einheimische Bevölkerung herankommen kann. Und diese Beschreibung passt sehr gut.

Das Leben auf dem Schiff

 

Wir schätzen die Tatsache sehr, dass man an Bord des Küstenschiffes vergisst, Tourist zu sein. Man fühlt sich als Teil des Geschehens auf dem Schiff. Die Einheimischen gehen an oder von Bord, während ihre Lieben zum Abschied winken oder sie am Kai empfangen. An Bord des Schiffes kann man sich dann mit den anderen Reisenden unterhalten. Besonders in den warmen Monaten, im Frühling, Sommer und Herbst, herrscht an Deck ein reges Treiben. Wenn die Sonne scheint und Wärme spendet, halten sich die meisten entweder in den Liegestühlen oder stehend an Deck auf und halten nach Walen und Robben Ausschau.

 

In der Cafeteria des Schiffes bekommen Sie gutes Essen und Getränke und können die Aussicht genießen. Das Schiff ist so schmal, dass das Licht von beiden Seiten einfallen kann. Eine Reise mit dem Küstenschiff ist ein entspanntes und geselliges Erlebnis. Wenn Sie möchten, können Sie sich aber auch in Ihre Kajüte zurückziehen und dort die Aussicht durch das Fenster genießen. Alle Kajüten liegen an der Außenseite und sind hell und geräumig. Sie können auch mit einem guten Buch im Achtersalon des Schiffes entspannen. Wenn Wale gesichtet werden, machen andere Passagiere – oder vielleicht der Kapitän – Sie garantiert darauf aufmerksam.

Über die Sarfaq Ittuk

Die Sarfaq Ittuk wurde in den letzten Jahren in den Bereichen renoviert, in denen sich Passagiere aufhalten. Das Schiff ist mit einem Café, einem Achtersalon mit Panoramafenstern, einem Spielzimmer und einem Behandlungsraum ausgestattet, falls Unfälle an Bord passieren oder akute Krankheiten eine Behandlung erfordern.

Sie können zwischen einer Kabine oder einem Liegeplatz wählen. Die meisten unserer Reisegäste entscheiden sich für eine der Kabinen, die alle an der Außenseite liegen. Auch die Liegeplätze werden auf manchen unserer Reisen gebucht.

 

Alle Kajüten haben Aussicht aufs Meer

Die Kajüten sind für 1 bis 4 Personen ausgelegt, ca. 9,9 Quadratmeter groß und mit einem Tisch, einem Stuhl, einer Garderobe und 220-V-Steckdosen ausgestattet. Es gibt ein eigenes Bad und WC. Bettwäsche und Handtücher sind im Preis inbegriffen. Alle Kajüten liegen außen und bieten Aussicht aufs Meer.

 

Sicherheit auf der Schiffsreise

Für die Reederei Arctic Umiaq Line, die das Küstenschiff betreibt, steht die Sicherheit stets an erster Stelle. Das arktische Klima stellt hohe Anforderungen an das Schiff und die Sicherheit an Bord. Und diese Anforderungen erfüllt die Sarfaq Ittuk zur Gänze. Die MS Sarfaq Ittuk ist als eissicheres Schiff erster Klasse zertifiziert. Das heißt, dass sie auf Gewässern mit Eis fahren darf. Der Kapitän und die Besatzung sind Einheimische und Experten im Manövrieren eines Schiffes in grönländischen Gewässern.

 Wahl der Jahreszeit

Sie können das ganze Jahr über Ausflüge mit dem Küstenschiff machen. Im Sommer ist ein Reiseleiter an Bord, der die Touristen betreut und kurze Vorträge an Bord hält. Er erzählt davon, was man im nächsten Hafen erleben kann, den das Schiff anläuft. In einigen Städten bleiben Ihnen einige Stunden, um eine Erkundungstour zu machen, an anderen Orten ist der Aufenthalt so kurz, dass wir Ihnen empfehlen, an Bord zu bleiben. Im Frühling, Sommer und Herbst bietet Greenland Travel spezielle Pauschalreisen mit dem Küstenschiff an. Hier ist einer unserer eigenen Reiseleiter mit an Bord. Diese Reisen sind sehr beliebt. Sie geben den Reisegästen die Möglichkeit, die beliebtesten Orte in Grönland wie die Hauptstadt Nuuk, Sisimiut und Ilulissat zu erleben. Die Reisen werden unter den Titeln „Frühlingsgefühle in Grönland“, „Sommerabenteuer in Grönland“ und „Herbststimmung in Grönland“ angeboten.

"..Beautiful country with much to explore, Greenland Travel made it a very special experience.."

Steve Gilliver

Vortrefflich | 60 Bewertungen
decoration decoration decoration

Kontakt:

+45 33 13 10 11

team@greenland-travel.dk

Adresse:

Wilders Plads 13A, 1.

DK – 1403 København K

Öffnungszeiten :

(Monday-Friday)

Business travel: 8:00-16:00

Private tours: 10.00-15.30

 

facebook logo facebook logo facebook logo